Integration in Prozessleitsysteme

Profibus-fähige Sensoren

Hamilton`s ArcTM-Sensoren können nun auch via Profibus-DP-Protokoll in Prozessleitsysteme integriert werden. Die digitalen Sensoren für die Parameter pH, ORP, Leitfähigkeit und O2 (optisch, amperometrisch) bieten bereits seit einigen Jahren die Möglichkeit eines direkten Anschlusses über 4-20 mA oder das Modbus-Protokoll und machen somit den Einsatz eines Transmitters überflüssig.

Hamilton‘s Arc™-Sensoren können nun auch via Profibus-DP-Protokoll in Prozessleitsysteme integriert werden.

Wer die volle Performance der Sensoren ausschöpfen möchte, wählt die Möglichkeit der digitalen Anbindung. Um den Anforderungen in der Prozesswelt gerecht zu werden, entwickelte das Unternehmen kürzlich zusammen mit Sanofi-Aventis Deutschland ein Script für den Protokollkonverter Unigate®-CL-Profibus von Deutschmann. Mit dieser Lösung wird die Integration im Prozessleitsystem zum Kinderspiel und die Leistung der ArcTM-Technologie kann im vollen Umfang genutzt werden.

Dank der digitalen Kommunikation zwischen Sensor und Prozessleitsystem kann der Anwender neben den obligatorischen Messwerten auch auf qualitätsrelevante Daten wie Sensor- und Kommunikationsstatus, Kalibrierdaten oder auch auf dem Sensor hinterlegte Informationen zur Messstelle zurückzugreifen. Register die nicht standardmäßig über das Script bereitgestellt werden, können darüber hinaus bei Bedarf ebenfalls aufgenommen werden. Die Speicherung aller qualitätsrelevanten Daten kann somit direkt über das Leitsystem erfolgen.

Anzeige

Im Rahmen der Entwicklung wurde gemeinsam mit Sanofi-Aventis Deutschland eine erfolgreiche Testreihe durchgeführt, bei der die Hamilton-Sensoren unter Anwendung des Protokollkonverters auf einem Profibus-DP-Yokogawa-System eingesetzt wurden. Weitere Lösungen zu den Schnittstellen zu FF oder Profinet sind somit möglich.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Für digitale und analoge Sensoren

Mobiles Messegerät

Die HandyLab 7series von SI Analytics kann ohne zusätzliche Adapter sowohl mit analogen als auch digitalen Memosens®-Sensoren verwendet werden. Während bei konventionellen Systemen mit jedem Sensorwechsel eine Kalibrierung des Sensors notwendig ist,...

mehr...

Neue Niederlassung

Analyseninstrumente und Zubehör

Zur Verstärkung seiner Aktivitäten im deutschen Markt hat SCP SCIENCE eine eigene Niederlassung in Deutschland etabliert: SCP SCIENCE Germany, Alte Marktoberdorfer Straße 14, 87616 Marktoberdorf, Tel. 08342/89560-61, Fax; 08342/89560-69,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite