LC-Online-Dissolution

Schnelle Resultate

Bei vielen Freisetzungen werden die HPLC-Proben zumeist erst im Anschluss an das Dissolutionsexperiment analysiert. Man weiß nicht, ob es Fehler während des Experiments gegeben hat und ob bei längeren Serien die Gültigkeit der Kalibration sichergestellt ist. Dazu müssen in vorher festgelegten Intervallen Standardproben analysiert werden, mit denen erst nach Rekalibration die Gehalte der vorher analysierten Proben ermittelt werden können (Bracketing-Calibration).

Dies war und ist oft ein Grund, weshalb bei Freisetzungen mit anschließender HPLC-Analyse keine Online-Verfahren zur Anwendung kommen. Denn wegen der oft unterschiedlichen Probennahmeintervalle war eine Klammerkalibrierung mit festem Intervall nicht durchführbar, ohne dass zwischendurch das Intervall durch eine Probennahme unterbrochen wurde.

Die Software zur Steuerung des Dissolution-Sampler ADS 100 bietet dafür die Lösung an. Unabhängig vom festen Bracketing-Intervall kann nun die Rekalibrierung bereits für jedes Set von Proben eines Probennahmezeitpunktes durchgeführt werden. Somit stehen unabhängig vom Bracketing-Intervall und der Anzahl der analysierten Proben sofort die Freisetzungskurven zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dissolution-Sampler ADS 100

Automatische Verdünnung

LC-Online-DissolutionFreisetzungen mit hohen Wirkstoffgehalten jenseits des linearen Bereiches des Detektors: Kann man die erforderliche Verdünnung online für die HPLC automatisieren? Braucht man dafür zusätzliche Geräte? Die Antworten darauf lauten...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...