Schikanekolben DURAN

Verbessertes Zellwachstum

Bei der Kultivierung von Mirkoorganismen in Erlenmeyerkolben auf einem Schütteltablar ist der Sauerstoffeintrag häufig der limitierende Faktor für das Zellwachstum. Durch die Schüttelbewegung bildet sich in einem Standard-DURAN®-Erlenmeyerkolben eine Flüssigkeitssichel aus, deren Größe von der Geschwindigkeit des Tablars und des Schütteldurchmessers abhängt. Je größer die Oberfläche des Inhaltes, desto größer ist die Gasaustauschfläche und somit der mögliche Sauerstoffeintrag.

Schüttelbewegung DURAN®-Schikanekolben.

Die Geschwindigkeit und der damit zusammenhängende Sauerstoffeintrag lassen sich jedoch nur begrenzt steigern. Der neue DURAN®-Schikanekolben mit vier Schikanen am Boden unterbricht die laminare Strömung und erzeugt eine turbulente Strömung. Die Oberfläche der Flüssigkeit und die Gasaustauschfläche werden vergrößert, wodurch sich der Sauerstoffeintrag steigern lässt. In Laborversuchen konnte gezeigt werden, dass sich der Sauerstoffeintrag durch die Schikanen gegenüber einem Standard-DURAN®-Erlenmeyerkolben verdoppeln lässt.

Durch die komplett automatisierte und maschinelle Fertigung sind die Erlenmeyerkolben mit Schikanen der DURAN Group geometrisch reproduzierbar. Die Wandstärke der Kolben wurde erhöht, um eine ausgezeichnete mechanische Stabilität zu erreichen und eine lange Lebensdauer der Produkte zu gewährleisten. Durch das spezielle Fertigungsverfahren ist es möglich, in einem zweistufigen Prozess das Produkt komplett mit Gewinde zu fertigen. Die Kolben lassen sich somit mit dem bewährten Membranverschluss der DURAN Group verschließen. Dies ermöglicht einen reproduzierbareren Gasaustausch gegenüber anderen Verschlussmöglichkeiten wie z.B. dem Verschließen mit Watte. Der Verschluss und der Kolben können vielfach wieder verwendet werden.

Anzeige

Die DURAN®-Schikanekolben sind mit einem Retrace Code ausgestattet. Gibt man diesen mit der dazugehörigen Artikelnummer unter http://www.duran-group.com ein, lässt sich bequem ein Chargen- und Qualitätszertifikat herunterladen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schikanekolben

DURAN Group bietet neue Größe an

Die DURAN Schikanekolben eignen sich perfekt als Kulturgefäße für viele Anwendungen im Bereich der Zell-, Mikro- und Molekularbiologie. Die Kolben sind ideal für den Einsatz mit Schüttlern zum Kultivieren von Bakterien, Hefen tierischen oder...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...