Produkt-News

ceramus® – die neue Dispenser-Generation

ceramus® – die neue Dispenser-Generation

Außergewöhnlich wie der Name ist auch das äußere Erscheinungsbild. Doch dahinter verbirgt sich perfekte Technik und optimale Umsetzung:

• umweltfreundliches, reagenzsparendes Entlüft- und Rückführsystem
• ein absolut resistenter Dosierkolben aus Keramik
• einfachste Volumenwahl mit rastenden Mikroelementen
• sichere Kolbenarretierung im Nullbereich
• absolut reproduzierbares Dosieren über Stufenlehre mit fixen Schritten
• diverse Adaptionsmöglichkeiten durch serienmäßigen Luer-Anschluß
• federleichter Lauf des Dosierkolbens für ermüdungsfreies Seriendosieren
• Einsatz hochwertigster Materialien für lange Lebensdauer
• 12 Monate Herstellergarantie

 

Sechs ceramus® unterschiedlicher Volumenbereiche decken nahezu alle Routinevolumen zwischen 0,1 ml und 60 ml ab. Ergänzt werden diese variabel einstellbaren Geräte durch sechs Ausführungen mit jeweils einem fest eingestellten Fixvolumen. Für absolute Spezialanwendungen und äußerst problematische Medien steht das High-End-Gerät ceramus® HF 2-10 ml zur Verfügung.

ceramus®-classic.
Der Klassiker für perfekte Messergebnisse.
Sie möchten ein absolutes Top-Gerät für konstant zuverlässige Messergebnisse, mit hohem Bedienungskomfort, können aber auf einige Ausstattungsmerkmale verzichten?
ceramus®-classic gestattet einfaches, schnelles und ergebnissicheres
Dosieren, und ist wie unser Spitzenmodell mit der einzigartigen Kombination von Keramikkolben, Stufenlehre und digital rastender Volumeneinstellung ausgestattet.
Ausführungsvarianten: ceramus-classic mit Keramikkolben:
das Universalgerät zum Dosieren mit äußerst breitem Anwendungsspektrum
6 Gerätetypen mit variabler Volumeneinstellung von 0,2 bis 60 ml lieferbar,
6 Gerätetypen mit fixer Volumeneinstellung von 1 bis 50 ml lieferbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...

Chemie-Lexikon RÖMPP

Mit neuer Benutzeroberfläche

Der RÖMPP, das deutschsprachige Chemie-Lexikon, präsentiert sich ab sofort mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche. Die vereinfachte, fehlertolerante Suche ermöglicht den schnellen Zugriff auf das fundierte Wissen zu wichtigen Fachbegriffen der...

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen...

mehr...