Produkt-NewsGCMS-QP2010 Ultra von Shimadzu

sep
sep
sep
sep

GCMS-QP2010 Ultra von Shimadzu

Produkt-News: GCMS-QP2010 Ultra von Shimadzu

Das GCMS-QP2010 Ultra von Shimadzu ist bezüglich Scangeschwindigkeit und Empfindlichkeit ein Meilenstein. Mit einer maximalen Scangeschwindigkeit von 20.000 amu/s dringt es in Bereiche vor, die bisher den time of flight-GCMS-Geräten vorbehalten waren.
Die Empfindlichkeit wurde ebenfalls gesteigert: Das Vorläufermodell QP2010 Plus wurde von vielen Kunden schon als das empfindlichste GCMS überhaupt betrachtet - speziell bei der Messung von matrixbelasteten Realproben. Durch eine Spezialreinigung der elektronischen Flusskontrolleinheit sowie der Verdoppelung der Taktrate auf dem CPU-Board konnte das elektronische Rauschen um >30% reduziert werden, wodurch das S/N deutlich steigt.
Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Entwicklung war die Routinetauglichkeit. Spezielle Tuning-Modi für hochbelastete Proben garantieren präzise Ergebnisse über einen langen Messzeitraum.
Durch die Möglichkeit der Installation von zwei unterschiedlichen Säulen zeitgleich ins MS wird Säulenwechsel überflüssig. Das bedeutet mehr Flexibilität und weniger Stillstandszeiten.
Shimadzu bietet unzählige Möglichkeiten das GCMS auf Ihre analytischen Bedürfnisse hin abzustimmen: Thermodesorption, Headspace, Pyrolyse, heart-cut, Kaltaufgabe, comprehensive GCMS sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der umfassenden Produktpalette.
Die Summe dieser Eigenschaften macht es zum flexibelsten GCMS überhaupt: vom robusten Arbeitstier bis hin zum high-end GCMS in der F&E.
Shimadzu hat sich bei der Entwicklung des GCMS mit den Themen Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit auseinandergesetzt. Beispielsweise helfen intelligente Softwarefunktionen (Ecology-Modus) den Strom- und Heliumverbrauch im Betrieb deutlich zu senken.
Für den Einsatz in der Routine bietet sich das grundlegend überarbeitete GCMS-QP2010 SE an. Es ist ein vollwertiges GCMS mit Turbomolekularpumpe - ein robustes Gerät zu einem unschlagbaren Preis.

Sie wollen mehr erfahren über GCMS von Shimadzu?
http://www.shimadzu.de/produkte/chromato/gcms/default.aspx

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter