Produkt-NewsOEM-Pumpen für Labor und Diagnose von Watson-Marlow

sep
sep
sep
sep

OEM-Pumpen für Labor und Diagnose von Watson-Marlow

Produkt-News: OEM-Pumpen für Labor und Diagnose von Watson-Marlow

Die Watson-Marlow Pumps Group, weltweit führender Hersteller von peristaltischen Pumpen, verfügt über ein breites Produktportfolio an OEM-Schlauchpumen, OEM- Antrieben und Pumpenköpfen. Mit Fördermengen von 0,01 µl/m bis 33 l/min eignen sich die OEM Spitzenprodukte besonders für Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie und der Biotechnologie.

Die OEM-Schlauchpumpen von Watson-Marlow bieten für alle Kundenanforderungen eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Durch ihre modulare Bauweise lassen sie sich optimal auf die jeweilige Anwendung abstimmen. Eine umfangreiche Auswahl an Motorvarianten und Pumpenköpfen von Watson-Marlow stellt diese Flexibilität sicher.


Serie 114 - Pumpenköpfe mit bemerkenswerter Leistung in kompaktem Format

Die OEM-Pumpenköpfe der Serie 114 kombinieren einfache Handhabung mit hoher chemischer Beständigkeit und hervorragender Zuverlässigkeit. Sie überzeugen durch ihre kleine und kompakte Bauweise sowie ihr robustes Design. Dabei benötigen sie keine Instandhaltung und lassen sich leicht an die jeweiligen individuellen Bedürfnisse anpassen. Durch die Kombination mit einem passenden Antrieb erreicht beispielsweise der Pumpenkopf 114D Fördermengen bis zu 170 ml/min im Bereich konstanter und intermittierender Applikationen. Eine große Auswahl unterschiedlicher
Antriebsvarianten steht zur Verfügung um die perfekte Schlauchpumpe für die jeweilige Anwendung auszulegen. Nahezu alle Modelle sind reversibel und sowohl in 12 VDC als auch in 24 VDC mit unterschiedlichen Drehzahlen erhältlich. Der Pumpenkopf 114D verfügt über vier Rollen für eine besonders pulsationsarme Förderung.

Über die Watson-Marlow GmbH

Die Watson-Marlow GmbH ist das deutsche Tochterunternehmen der international agierenden Watson-Marlow Pumps Group. Watson- Marlow ist der weltweit führende Spezialist in allen Fragen rund um das Thema Schlauchpumpe, bei der es sich um den weltweit am schnellsten wachsenden Pumpentyp handelt. In über 50 Jahren wurden weit mehr als eine Million Pumpen in nahezu alle Industriezweige verkauft.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter