Taschengeräte-Serie ProfiLine

Einzelparameter-Taschengeräte

Die neuen ProfiLine-Taschengeräte von WTW zur Messung von pH, Leitfähigkeit und Gelöst-Sauerstoff sind wasserdicht, robust und energieeffizient und damit wie geschaffen für uneingeschränkte Mobilität beim Feldeinsatz. Ein technisches Highlight ist die spezielle 100 % wasserdichte Silikon-Tastatur. Dies ermöglicht nicht nur ausgezeichnete Bedienbarkeit, sondern auch eine unkomplizierte Reinigung unterm Wasserstrahl.

Die 3110-Modelle mit nur sechs Tasten unterstützen eine sichere und eindeutige Bedienung. WTW bietet in dieser Reihe zwei Geräte an: pH 3110 oder Cond 3110. Beide verfügen über automatische Temperaturkompensation. Die Temperatur wird gleichzeitig mit dem Hauptparameter angezeigt. Eine neue 2-Pol-Leitfähigkeitsmesszelle mit Graphitelektroden für das Cond 3110 ist insbesondere für allgemeine Applikationen in der mobilen Messung vorgesehen, aber es besteht auch die Möglichkeit zum Anschluss einer TetraCon® 325 4-Polzelle.

Die 3210-Modelle überzeugen nicht nur durch ihr helles, hinterleuchtetes Graphikdisplay und ihre menügeführte Bedienung, sondern ebenso durch ihre Messeigenschaften. Alle notwendigen Informationen werden im Klartext angezeigt (D, E, F, Spanisch), um eine sichere und komfortable Bedienung zu gewährleisten. Eine spezielle Funktion zur kontinuierlichen Messwertkontrolle (CMC, Continuous Measurement Control) beim pH 3210 informiert den Benutzer im Display, ob er innerhalb des durch die Puffer definierten optimalen Messbereichs misst. Ein Speicher mit manuellem Datenlogger erlaubt das Speichern einzelner Messwerte inklusive Datum und Uhrzeit. Am Oxi 3210 können wahlweise die DurOx® oder CellOx® 325 angeschlossen werden. Die über weite Bereiche einstellbaren Zellkonstanten beim Cond 3210 ermöglichen den Betrieb fast aller WTW 2- oder 4-Polzellen. Das neue Oxi 3205 ist ein einfaches, robustes Sauerstoffmessgerät mit einem hinterleuchteten Graphikdisplay für Routinemessung ohne Speicher und Sonderfunktionen. 
Das pH 3310, Oxi 3310 und das Cond 3310 sind Messgeräte für alle klassischen Applikationen der mobilen Feldmessung. Ihre Messeigenschaften entsprechen denen der 3210-Reihe. Aber sie besitzen einen entscheidenden Vorteil: Sie sind zusätzlich für die Erfassung ausgedehnter Messreihen konzipiert. Ein großer Speicher für 5000 GLP-konforme Eintragungen in Verbindung mit einem zeitgesteuerten Datenlogger mit einstellbaren Intervallen prädestiniert sie für Langzeitüberwachung in Feldapplikationen. Ein spezieller Schlafmodus spart Energie bei Langzeitdatensammlungen zur Verlängerung der Batterielebensdauer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...