Wasseraufbereitungssystem arium EDI 61215

Für die wirtschaftliche Produktion von Reinstwasser (Typ II)

Verschiedene Anwendungen erfordern unterschiedliche Wasserqualitäten – sowohl für Analysezwecke als auch im alltäglichen Bedarf, wie z.B. die Speisung von Reinstwasseranlagen, Autoklaven etc. Sartorius bietet dazu ein umfangreiches Angebot an Rein- und Reinstwasseranlagen und hat jetzt speziell für den vielseitigen Laborgebrauch das arium® EDI 61215 entwickelt. Mit Hilfe der Reverse-Osmose-Technologie in Kombination mit moderner elektronischer Entsalzungstechnologie (EDI) liefert das System, unabhängig vom Rohwasser, eine konstante Produktwasserqualität bei einem typischen Leitwert unter 0,1 µS/cm bzw. einem spezifischen Widerstand von bis zu 15 MΩ x cm. Damit ist das arium® EDI 61215 sowohl im analytischen Bereich als auch für routinemäßige Anwendungen im Labor einsetzbar.

Darüber hinaus bietet es den Vorteil einer wirtschaftlichen Produktion größerer Mengen an aufbereitetem Wasser, das bei Lagerung in einem geschlossenen Drucktank mühelos und ohne eine zusätzliche Verteilerpumpe zum Verbraucherendpunkt befördert wird. Ausgestattet mit einem vierzeiligen LCD-Display, verschiedenen, textunterstützten Service- und Alarmfunktionen ist das arium® EDI 61215 ein ideales, modernes Wasseraufbereitungssystem für jedes qualitätsbewusste Labor.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige