Rein- und Reinstwassersysteme

Komfortabel, kompakt und flexibel

Ob für anspruchsvolle Anwendungen in Biowissenschaft und Analytik oder zur Versorgung von Analysatoren, Autoklaven und Laborspülgeräten – die neue Omnia-Serie von stakpure bietet mit drei Systemen für jede Aufgabe die passende Lösung.

OmniaTap und OmniaPure – außen optisch fast gleich, innen mit unterschiedlicher Technik.

Wird sowohl Rein- als auch Reinstwasser in geringen Mengen benötigt, empfiehlt sich der Allrounder OmniaTap. Die Kombination hochmoderner Aufbereitungstechnik ermöglicht die Entnahme von Rein- und Reinstwasser der Kategorie ASTM II + I aus nur einem System und kann direkt an die Trinkwasserleitung angeschlossen werden. Über den integrierten 10-l-Reinwassertank mit Rezirkulation und Druckausgang können nachgeschaltete Laborgeräte versorgt werden.

Wird dagegen nur Reinstwasser in höchster Qualität benötigt, ist der Spezialist OmniaPure mit einer Entnahmeleistung bis 2 l/min das richtige System. Eine integrierte Vorbehandlungseinheit sorgt stets für verlässliche Analysenergebnisse und senkt die Folgekosten. Das spart wertvollen Platz im Labor - ob an der Wand montiert, auf dem Labortisch oder gut verstaut in einem Laborunterschrank.

OmniaTap und OmniaPure – außen optisch fast gleich, innen mit unterschiedlicher Technik.

Der Große OmniaLab ist das System der Wahl, wenn sowohl Rein- als auch Reinstwasser für die komplette Laborversorgung mit einer Leistung bis 80 l/h benötigt wird. Das System erfüllt internationale Wasserstandards wie ASTM, ISO 3696, CLSI. Darüber hinaus hält das OmniaLab-System 100 l Reinwasser Typ ASTM II in einem Vorratstank mit Qualitäts-Rezirkulation zur Entnahme bereit. Die flexible Positionierung der Aufbereitungsmodule ermöglicht die Nutzung des OmniaLab als Tower-Unit, mobil auf Rollen oder platzsparend in einem Laborunterschrank.

Anzeige

Die Omnia-Serie ist ausgesprochen komfortabel im Handling. Alle Geräte sind mit dem One-Hand-Operation-Dispenser Optifill mit integrierter Bedien- und Überwachungseinheit ausgestattet. Mit einer Hand bedienbar, abnehmbar, dreh- und höhenverstellbar und mit flexibler Verbindung für eine bequeme Wasserentnahme, egal in welches Gefäß.

OmniaLab – mit kontinuierlicher Harzregeneration durch das Elektro-Deionisationsmodul, ganz ohne Chemie.

Kompakt im Format können die Geräte mit dem schmalen Gehäuse platzsparend an der Wand, flexibel auf dem Labortisch oder in einem Unterschrank platziert werden. Die leicht zugängige Bedien- und Servicehaube ermöglicht einen Verbrauchsmaterialwechsel in Sekunden.

Die Systeme zeichnen sich aus durch Wirtschaftlichkeit und Flexibilität bei vielen Anwendungen. Sowohl in der Molekular- und Mikrobiologie als auch beim Autoklavieren und Analysieren. Das Netzteil mit automatischer Spannungsanpassung auf 24 V ermöglicht den weltweiten Einsatz. Bei der neuen Serie Omnia ist der Name Programm – Omnia steht lateinisch für „alles“.

Weitere Informationen unter www.stakpure.de oder über info@stakpure.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...

Reinstwassersystem

Kleineres, ergonomisches Design

Das neue Laborwassersystems Milli-Q® IQ 7000 ist bereits die siebte Generation der Produktfamilie Milli-Q®. Darüber hinaus markiert diese Produkteinführung den 50. Jahrestag der Bereitstellung von Reinstwasser für Wissenschaftler in Laboren weltweit.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Online-Analytik

Online TOC-Analytik für Reinstwasser

Der LFE Online-TOC-Analysator TOC-810 ermöglicht eine präzise Analyse von Reinstwasser. Die aktuelle Gerätegeneration zeichnet sich durch Integration moderner Überwachungs- und Steuerungsfunktionen und im Detail verbesserter, bewährter Gerätetechnik...

mehr...