Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Max Planck Institut nimmt HDMS-System in Empfang

Methodenflexibilität im RoutinelaborAtomabsorptionsspektrometer

Das Atomabsorptionsspektrometer NovAA® 800 von Analytik Jena. (Bild: Analytik Jena)

Mit dem NovAA® 800 bietet Analytik Jena ein Atomabsorptionsspektrometer (AAS), welches sich besonders für produktionsnahe Labore, z. B. in der Lebensmittel-, Umwelt- oder chemischen Industrie, eignet, wo routinemäßig moderate Probenmengen analysiert werden müssen.

…mehr

HDMS-System SynaptMax Planck Institut nimmt HDMS-System in Empfang

Die Waters Corporation gab kürzlich bekannt, dass das Max Planck Institut seine Forschungen auf dem Gebiet neurodegenerativer Erkrankungen durch Einbeziehung eines Waters® Synapt High Definition MS™ (HDMS-)Systems stärken wird. Die Abteilung Zelluläre Biochemie des Instituts konnte kürzlich ein Synapt™ HDMS-System in Empfang nehmen. Es soll zur Untersuchung der Rolle von Proteinen bei der Verursachung von Erkrankungen wie Chorea Huntington eingesetzt werden, die durch Proteinaggregation hirnschädigend wirken.

sep
sep
sep
sep
HDMS-System Synapt: Max Planck Institut nimmt HDMS-System in Empfang

„Unser erster Eindruck vom Synapt HDMS-System war der eines äußerst leistungsstarken Gerätes für zweidimensionale Separationen. Wir hatten nach einen System gesucht, das große intakte Proteinkomplexe mit hoher Genauigkeit messen kann. Die Fähigkeit, zusätzlich Spezies auf Grundlage der Ionenmobilität zu separieren, macht dieses System noch attraktiver für uns“, kommentierten Direktor Prof. Ulrich Hartl und Principal Investigator Dr. Manajit Hayer-Hartl.
Dr. Hayer-Hartls Forschungen konzentrieren sich auf das Verständnis der Mechanismen, nach denen molekulare Chaperonen als Mediatoren bei der Proteinfaltung agieren und Missfaltungen inhibieren, wie sie bei neurodegenerativen Erkrankungen auftreten. Das Synapt-System wird die an solchen Erkrankungen beteiligten großen Proteinkomplexe und die Zusammensetzung ihrer Untereinheiten analysieren. Prof. Hartl und Dr. Hayer-Hartl erwarten von dem Synapt-System tiefere Einblicke in die Abläufe von Proteinfaltung, Assemblierung und Aggregation, weil es sie in die Lage versetzt, anhand von Konformationsdifferenzen Zwischenschritte zu erkennen, zu identifizieren und zu charakterisieren. Dies war mit der bisherigen Technologie nahezu unmöglich.

Anzeige

„Wir werden in Kombination mit Wasserstoff/Deuteriumaustausch-Technologie die Faltungs- und/oder Aggregationswege in Gegenwart und bei Fehlen von Chaperonsystemen verfolgen. Die Triwave-Technologie des Synapt-Systems zur mobilitätsbasierenden Ionenseparation wird es uns erlauben, die uns interessierenden Proteine detaillierter zu charakterisieren, als es mit jedem anderen derzeit verfügbaren Massenspektrometrie-System möglich wäre“, erklärte Dr. Hayer-Hartl.

Waters hat das Synapt HDMS System im Juni 2006 auf dem jährlichen Meeting der American Society of Mass Spectrometry in Seattle eingeführt. Als erstes im Handel erhältliches Massenspektrometer verbindet es hoch effiziente Messungen und Separationen auf Grundlage der Ionenmobilität mit einem leistungsstarken oa-TOF (orthogonal time-of-flight) Massenspektrometer.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Das Spektralphotometer Nanocolor® VIS II

WasseranalytikArbeitsaufwand bei der Spektralphotometrie reduzieren

Macherey-Nagel will durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen Spektralphotometer und neuem Sippermodul für mehr Bequemlichkeit im Laboralltag sorgen.

…mehr
Mit Hilfe der Spectro ICP Analyzer Pro-Software für die Modelle der Spectroblue und Spectro Arcos ICP-OES lassen sich Ergebnisse einfach und schnell abrufen und verarbeiten. (Bild: Spectro Analytical Instruments)

Achema 2018 – Halle 4.2, Stand J8ICP-OES- und ED-RFA-Spektrometer

Spectro Analytical Instruments wird auf der Achema seine neuesten ICP-OES- und ED-RFA-Spektrometer-Technologien präsentieren, die sich laut Unternehmen durch verbesserte Leistung, höhere Produktivität und geringere Betriebskosten auszeichnen.

…mehr
Das Atomabsorptionsspektrometer NovAA® 800 von Analytik Jena. (Bild: Analytik Jena)

Methodenflexibilität im RoutinelaborAtomabsorptionsspektrometer

Mit dem NovAA® 800 bietet Analytik Jena ein Atomabsorptionsspektrometer (AAS), welches sich besonders für produktionsnahe Labore, z. B. in der Lebensmittel-, Umwelt- oder chemischen Industrie, eignet, wo routinemäßig moderate Probenmengen analysiert werden müssen.

…mehr
Funktionsprinzip der Laserabsorptionsspektroskopie

Achema 2018 – Halle 11.0, Stand A1aKalibrationsfreie und direkte Wasserstoffperoxid-Messung

Für die kalibrationsfreie und direkte Messung der Konzentration von Wasserstoffperoxid in Luft hat die Firma Knestel den Trace-Gas LAS (Laserabsorptionsspektroskopie)-H2O2-Analysator entwickelt.

…mehr

Analytica 2018 – Halle A3, Stand 319CSpectrometer zur Partikelcharakterisierung

LS präsentiert in Halle A3 (Stand 319C) sein LS Spektrometer als Instrument zur Partikelcharakterisierung, welches statische (SLS) und dynamische Lichtstreuung (DLS) kombiniert.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung