Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Reinraumkabine CBC-RMobile Reinraumkabine

Die CBC-R Reinraumkabine bildet eine Reinraumzone für staubempfindliche Produktionsprozesse. Innerhalb des Arbeitsbereiches herrscht eine Konzentration von 100 Partikeln/ft³ (nach US Federal Standard 209e, das entspricht in etwa der ISO 14644-1, Klassifizierung 5). Die Kabine kann nach Bedarf ohne großen Aufwand und ohne zusätzliche Installation auf jedem Arbeitsplatz mit einer Grundfläche von 1300 x 760 mm eingesetzt werden.

sep
sep
sep
sep
Reinraumkabine CBC-R: Mobile Reinraumkabine

Die Konstruktion erlaubt uneingeschränkten Zugriff auf den gesamten Öffnungsbereich mit 120 cm Breite und einer Öffnungshöhe von 52,5 cm; der Arbeitsbereich innerhalb der Kabine mit einer Tiefe von 55 cm kann so unbehindert genutzt werden. Erreicht wird dies durch einen senkrechten Luftvorhang, der den Innenraum abschirmt und verhindert, dass Partikel und Staub in den Arbeitsbereich eindringen. Der Zugriff durch den Anwender ist dadurch unbeschränkt möglich, ohne die Reinraumqualität zu beeinflussen.

Die reine Luft innerhalb der Kabine strömt laminar und breitflächig von oben mit einer Geschwindigkeit von 0,17 m/s in den Innenraum; die nach außen strömende Luft tritt in der Höhe der Tischoberfläche mit einer Strömungsgeschwindigkeit mit nur 0,1...0,3 m/s aus. Die Luft im Innenraum wird 88-mal pro Stunde erneuert; das bedeutet, dass das gesamte Luftvolumen viermal pro Sekunde ausgetauscht wird. Tests haben gezeigt, dass eine Verringerung der Partikelkonzentration von 100 : 1 in weniger als 30 Sekunden vonstatten geht.

Anzeige

Die schattenfreie Ausleuchtung des Arbeitsbereiches innerhalb der Kabine entspricht auf der gesamten Fläche 4000 Lux. Der Geräuschpegel beträgt 55 dB(A) in 1 m Abstand.

Die Kabine CBC-R kann mit einer transparenten oder einer ESD-sicheren Rückwand geliefert werden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

GMP – GCP – GLP: Qualifizierung und Validierung von Laborautoklaven

GMP – GCP – GLPQualifizierung und Validierung von Laborautoklaven

Die Notwendigkeit einen Autoklaven zu qualifizieren und den Sterilisationsprozess zu validieren geht aus verschiedenen Gesetzen und Verordnungen hervor.

…mehr
Sauberraumsystem

Labor-RingversuchPartikuläre Messsysteme vergleichen

Um langfristig eine korrekte Messung und präzise Messergebnisse zu gewährleisten, wird betriebseigenen Laboratorien empfohlen, mit ihren partikulären Messsystemen an Labor-Ringversuchen durch unabhängige Anbieter teilzunehmen.

…mehr
Multianzeige für Reinräume

Im Reinraum alles im BlickFlexibles Grafikdisplay

In Reinräumen dürfen Messwerte wie Raumdruck und -temperatur, relative Feuchtigkeit oder die Partikelkonzentration bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Das Grafikdisplay von Briem zeigt alle für den Anwender relevanten Daten exakt und übersichtlich an.

…mehr
Tri-Clamp-Verbindungsklemme: Für Single-Use-Anwendungen in Pharma und Biotechnologie

Tri-Clamp-VerbindungsklemmeFür Single-Use-Anwendungen in Pharma und Biotechnologie

BioPure bietet jetzt mit Q-Clamp eine manipulationssichere, hygienische Tri-Clamp®-Klemmverbindung für Single-Use-Komponenten an.  

 

…mehr
Autoklaven, Medienpräparatoren, Dispensier-/Dosiersystem: Neue Produktbroschüre 

Autoklaven, Medienpräparatoren,...Neue Produktbroschüre 

Die neue Produktbroschüre von Systec bietet eine Übersicht der breiten Angebotspalette von Autoklaven und Medienpräparatoren sowie Dispensier-/Dosiersysteme zur Befüllung von Petrischalen mit Agar.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung