Umweltsimulation in F & E

Temperatur- und Klimaprüfschränke

Weiss Umwelttechnik bietet mit der neuen Baureihe LabEvent Temperatur- und Klimaprüfschränke für den Einsatz im Labor.

Die Klimaprüfschränke LabEvent von Weiss Umwelttechnik für den Einsatz in Forschung und Entwicklung. (Bild: Weiss Umwelttechnik)

In Forschungs- und Entwicklungslaboren wird die Funktions- und Gebrauchsfähigkeit eines Produktes schon in einem sehr frühen Stadium sichergestellt. Begrenzte Laborfläche und die Notwendigkeit, kleineres Prüfgut direkt am Arbeitsplatz zu testen, setzen kompakte und leise Geräte voraus. Mit den Laborprüfschränken LabEvent kann die Funktionalität des Prüfgutes unter Temperatur- sowie Feuchteeinflüssen zwischen -70 °C und +180 °C geprüft werden. Dadurch kann beispielsweise eine Fehlfunktion von Komponenten rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Es stehen neun verschiedenen Prüfraumgrößen zwischen 20 und 500 Liter zur Verfügung. Alle 40 Gerätevarianten erfüllen die neueste F-Gas-Richtlinie mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R449A. Mit Hilfe der Bedienoberfläche WEBSeason® lassen sich die Prüfschränke auch via Tablet und Smartphone einfach steuern − für hohe Flexibilität und maximalen Bedienkomfort. Optional können diese mit der SIMPATI®-Software zur Bedienung, Dokumentation und Archivierung ausgestattet werden.

Neu im Portfolio sind Ausstattungsoptionen zur Schnellabkühlung (bis 10 K/min), zur Vermeidung elektrostatischer Entladung (ESD), für Prüfungen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) und ein 150 Liter großer Klimaprüfschrank für Laborprüfungen. Die Prüfschränke erfüllen hierbei die gängigen DIN-, ISO-, MIL-, IEC- und ETSI-Prüfnormen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Konstantklimaschränke

Neuer Regler erhöht die Effizienz

Mehr Effizienz in der Anwendung durch innovative Features, das ermöglicht der neue Programmregler MB2 von Binder. Der übersichtlich gestaltete 5,7-Zoll-Touchscreen steuert die Konstantklimaschränke der Serie KMF und KBF und zeichnet sich durch eine...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Konstantklimaschränke

Neuer Regler erhöht die Effizienz

Mehr Effizienz in der Anwendung durch innovative Features, das ermöglicht der neue Programmregler MB2 von Binder. Der übersichtlich gestaltete 5,7-Zoll-Touchscreen steuert die Konstantklimaschränke der Serie KMF und KBF und zeichnet sich durch eine...

mehr...

Konstantklimaschränke

Neuer Effizienz-Riese

Die Binder GmbH hat ihr Produktportfolio der bewährten Konstantklimaschränke der Serie KBF um ein großvolumiges Modell erweitert. Zu den bisherigen Größen von 115, 240 und 720 l kam jetzt ein Gerät mit einem Nutzraum von 1020 l hinzu.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite