Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> EDS und EBSD für die Nanoanalyse vom Marktführer für Silizium Drift Detektoren

Zum TitelbildEDS und EBSD für die Nanoanalyse vom Marktführer für Silizium Drift Detektoren

EDS und EBSD für die Nanoanalyse vom Marktführer für Silizium Drift Detektoren

Brukers bewährte ESPRIT Software zur EDS Mikroanalyse am Rasterelektronenmikroskop (REM) mit dem QUANTAX wurde um eine einzigartige Quantifizierung für die Analyse im Bereich leichter Elemente und niedriger Linienenergien erweitert. Diese wird durch die hervorragende Energieauflösung der im QUANTAX EDS System enthaltenen XFlash® Silizium Drift Detektoren (SDD) (bis zu 123 eV bei Mn Ka, 54 eV bei F Ka und 46 eV bei C Ka) unterstützt. Somit wartet Bruker mit der perfekten EDS Lösung für die Nanoanalyse am REM auf.

sep
sep
sep
sep

Als Marktführer in der SDDTechnologie bietet Bruker mit dem XFlash® 5030 T nun auch den weltweit ersten Silizium Drift Detektor speziell für die EDS Analyse amTransmissionselektronenmikroskop (S/TEM) an. Durch sein geringes Gewicht, den Verzicht auf flüssigen Stickstoff und seinen großen Raumwinkel ist der 5030 T ideal für die Nanoanalyse an konventionellen und aberrationskorrigierten S/TEMs.

Anzeige

Bei bis zu 200 fps ermöglicht QUANTAX CrystAlign eine außergewöhnlich schnelle kombinierte EDS und EBSD (electron backscatter diffraction) Analyse. Eine einzige Nutzeroberfläche für EDS und EBSD macht die Bedienung für den Anwender besonders komfortabel. Die Expertise im Bereich der Nanoanalyse ist einer der Gründe weshalb sich Bruker AXS Microanalysis über den neuen Firmennamen Bruker Nano freut. Gleichzeitig wird so der Erweiterung der EDS- und Röntgenfluoreszenzanalyse-Produktpalette um die Rasterkraftmikroskopie Ausdruck verliehen.Weitere Informationen finden Sie unter:

www.bruker-nano.com

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsPRORA 2011 - Fachtagung Prozessnahe Röntgenanalytik

Die 6. Fachtagung Prozessnahe Röntgenanalytik "PRORA" findet am 24. und 25. November 2011 wieder im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof statt. Wie auch vor zwei Jahren wird die Tagung von einer Geräteausstellung begleitet, auf der Hersteller ihre neuesten Produkte präsentieren können. Im Mittelpunkt der diesjährigen Fachtagung sollen Industrieanwendungen von röntgenanalytischen Verfahren stehen, aber auch wichtige Ergebnisse der Forschung auf dem Gebiet der Röntgenanalytik vorgestellt werden. Die Probleme der Nutzung regenerierbarer Energiequellen und die Energiespeicherung gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Gegenwart. Daher ist auch die Prozessanalytik zur Überwachung und Qualitätskontrolle von Dünnschichtsolarzellen wieder ein Schwerpunkt.

…mehr

NewsWebinar am Mittwoch: Entwicklungen in der quantitativen EDS-Analyse

Die quantitative EDS-Analyse ist inzwischen eine Standardmethode zur Charakterisierung von Proben im Elektronenmikroskop. Die Software moderner energiedispersiver Spektrometer liefert gute Resultate in vielen Routineanwendungen, wobei automatische Auswerteroutinen verwendet werden, die wenig Nutzereingriff erfordern. E

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

GPC-Analyse von technischen Kunststoffen: Ein heißes Thema

GPC-Analyse von technischen KunststoffenEin heißes Thema

In letzter Zeit sind zahlreiche technische Kunststoffe entwickelt worden, die herausragende Eigenschaften bei hohen Temperaturen oder bei mechanischen Beanspruchungen haben. Diese Materialien werden im Automobilsektor, in der Elektro- und Elektronik-Industrie sowie in vielen weiteren Anwendungsbereichen als Ersatz oder zur Ergänzung traditioneller Stoffe wie Holz oder Metall genutzt.

…mehr
Intelligente Digitale Sensoren - ein perfektes Konzept zur Messung von Standardparametern in Labor und Feld: Die Welt der WTW-IDS-Sensoren

Intelligente Digitale Sensoren - ein...Die Welt der WTW-IDS-Sensoren

Die digitale Verarbeitung von Messsignalen im Sensor gewinnt immer mehr an Bedeutung – auch bei der Messung der Standardparameter pH, Leifähigkeit und gelöster Sauerstoff. Gerade hier bietet die digitale Technik für den Anwender einzigartige Vorteile.…mehr
Kältethermostate: Ministate - Bestseller für das Labor

KältethermostateMinistate - Bestseller für das Labor

Die kleinsten Kältethermostate der Welt sind vielfältig einsetzbar in Labor und Technikum. Die kompakten Ministate zählen zu den Verkaufsschlagern im Produktsortiment von Huber Kältemaschinenbau.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige - Produkt der Woche

Das passende Mikroskop für Ihr Anwendung !

Das passende Mikroskop für Ihr Anwendung !

Sie haben die Aufgabe, wir haben das passende Mikroskop dafür. Auf Wunsch mit Kamera, Auswertesoftware und auf Sie zugeschnittenem Zubehör für effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten

www.kern-sohn.com

Anzeige - Highlight der Woche

Hier stellt Ihnen die STARLAB INTERNATIONAL GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie direkt bei: www.starlab.de.

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter