Mikro-Osmometer

Osmometer mit vollständiger Probenidentifikation

Löser Meßtechnik entwickelt und produziert in Berlin-Spandau seit mehr als 30 Jahren Gefrierpunktsosmometer und Kryometer für medizinische, biologische und chemische Labore. Die Produktlinie Osmometer umfasst ein automatisches sowie ein halbautomatisches Modell.

Der Typ 15 mit automatischer Gefrierauslösung bietet dem Bediener ein Grafikdisplay mit Klartext-Benutzerführung und Fehlermeldungen in sechs wählbaren Sprachen, wodurch eine sehr einfache und sichere Handhabung gewährleistet wird. Alle Einstellungen können leicht mit der in die Frontseite integrierten Folientastatur vorgenommen werden. Dies gilt auch für die ab diesem Gerätemodell serienmäßigen flexiblen Datenschnittstellen für PC, Drucker und Datenscanner.

Ein großer Vorteil ist die integrierte Probenidentifikation. Zu jeder Messung kann eine bis zu 17 Stellen umfassende Probennummer (z.B. Patienten- oder Fallnummer) mit Hilfe der eingebauten Tastatur oder eines angeschlossenen Barcode-Scanners eingelesen werden. Das Osmometer fügt zu dieser Probennummer noch das Datum und die Uhrzeit hinzu und legt alles zusammen mit dem Messwert in einem Speicher ab. Auf diese Weise sind die letzten 100 Messungen und Kalibrierungen eindeutig nachvollziehbar und dokumentierbar.

Für den Einsatz in der Forschung und Lehre ist es außerdem möglich, die Messwerte wahlweise in mosm/kg H2O oder m°C anzuzeigen. Eine Reinigungsfunktion für die Auslösenadel, Abtaufunktion für das Messfach sowie eine geringe Leistungsaufnahme runden die Ausstattung ab. Als Zubehörgeräte sind ein Nadeldrucker für die Ergebnisausgabe sowie ein Barcode-Scanner lieferbar.

Anzeige

Das Osmometer Typ 6 mit manueller Gefrierauslösung stellt eine preisgünstige Ergänzung des Produktprogramms für Anwendungen mit geringerem Probenaufkommen dar. Es bietet dem Bediener ein hinterleuchtetes LC-Display mit Benutzerführung im Klartext und Fehlermeldungen, wodurch eine sehr einfache und sichere Handhabung gewährleistet wird. Außerdem verfügt es über eine automatische Messwerterkennung und Speicherung sowie über eine Drucktastenkalibrierung. Ein dritter Kalibrierpunkt bei 900 mosm/kg H2O wurde serienmäßig integriert. Hierdurch wird die Linearität bei höheren Konzentrationen gesteigert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kataloge

Mikro Osmometer und Kryometer

Löser Meßtechnik Löser Meßtechnik entwickelt und produziert in Berlin-Spandau seit mehr als 30 Jahren Gefrierpunktsosmometer und Kryometer für medizinische, biologische und chemische Labore.

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite