Laborgeräte

Geräte für den Probenaufschluss

Geräte für die Probenvorbereitung von HORIBA Scientific

Neben ICP-Spektrometern zur Analyse von Proben und Standards zur Kalibration komplementiert HORIBA Scientific nun seine Produktpalette durch Geräte für die Probenvorbereitung. Hierzu zählen Mikrowellenaufschlusssysteme, Aufschlussblöcke, Schmelzaufschlussgeräte (Alkali-/Borataufschluss) für die Röntgenspektrometrie sowie ein System zum vollautomatischen Aufschluss von bis zu 84 Proben (VULCAN).

Dieses neue System nimmt Ihnen viele manuelle und fehlerbehaftete Probenvorbereitungsschritte ab. Nach der Einwaage der Probe können vollautomatisch bis zu 5 verschiedene Säuren (inkl. Flusssäure) sowie bei Bedarf Wasser hinzudosiert werden. Die Proben werden in einem Heizblock aufgeschlossen und nach dem Aufschluss auf ein frei definierbares Endvolumen aufgefüllt. Selbstverständlich werden die Proben dabei auch homogenisiert.

Anschließend werden die Proben in ein bereitgestelltes Probenwechslerrack mit Proberöhrchen überführt. An dieser Stelle kann eine individuelle Verdünnung vorgenommen werden. Die Proben sind nun fertig für die Analyse mittels AAS, ICP-OES oder ICP-MS. Aufschlüsse von Proben erfolgen so schnell, einfach und effizient und die Produktivität des Laboratoriums wird deutlich gesteigert. 

Anzeige

Für weitere Informationen oder Fragen kontaktieren Sie info-sci.de@horiba.com.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Muffelöfen

Schnellste Heizraten mit Mikrowellen

Die heutigen Laboröfen müssen eine Vielzahl an Aufgaben erfüllen - über das Trocknen und Aufschmelzen bis hin zu Veraschungen für Analysen. Je vielseitiger die Aufgaben geworden sind, desto technisch anspruchsvoller wurden die Öfen.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Aufstecktiegel

Für thermische Untersuchungsmethoden

In der Roh- und Werkstoffanalyse werden thermische Untersuchungsmethoden für die Materialanalyse genutzt. Bei der Differenzthermoanalyse und der thermogravimetrischen Analyse werden Stoffproben von Raumtemperatur definiert aufgeheizt und abgekühlt.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Funktionelle Chargenmühle

Einfach und sicher

Die neue Chargenmühle von Ika® zerkleinert harte, spröde, aber auch weiche und faserige Materialien bis zu einem Volumen von 50 ml. Sie verfügt über integrierte Kühlwasseranschlüsse und zahlreiche Sicherheitsfeatures.

mehr...