Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Für die Sterilitätsprüfung

Zubehörsortiment

Merck hat eine neue Zubehörserie für die Steritest™ Symbio-Pumpensysteme vorgestellt, die die Arbeitsabläufe bei der Sterilitätsprüfung beschleunigt und effizienter gestaltet.

Sterilitätstest-Zubehör

Das neue Zubehör meistert die Testherausforderungen in unterschiedlichen Laborumgebungen und verbessert die Sicherheit und den Komfort bei Probenbearbeitung, Filtrierung und Abfallentsorgung sowie Behältertransport, Inkubation und Ablesung. Zudem vergrößert das Zubehör die für die Tests nutzbare Fläche und lässt sich nahtlos in die Steritest™ Symbio LFH-Pumpe, die ISL-Pumpe und die Flex-Pumpe in Laminarflow-Hauben, Reinräumen und Isolatoren integrieren.

Seit der Einführung der ersten Filtrationseinrichtung 1974 setzt Merck laut eigenen Angaben den Standard für Zuverlässigkeit und Komfort bei Sterilitätsprüfungen. Das neue Steritest™ Symbio-Pumpenzubehör soll die jüngsten Sterilitätstestsysteme des Unternehmens in jeder Testumgebung noch zuverlässiger, sicherer und einfacher in der Anwendung machen. Das Zubehörsortiment beinhaltet Produkte zur Probenbearbeitung, Filtrierung und Abfallentsorgung sowie für Transport und Inkubation.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Autoclave Company

Systec mit neuer Webseite

Ein zentrales Thema des Relaunchs war die Gestaltung der Webseite im sogenannten „Responsive Webdesign“: Die Webseite passt sich in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch den unterschiedlichen Anforderungen mobiler Endgeräte wie...

mehr...

Mikrobiologie

Autoklaven und Medienpräparatoren

Systec Autoklaven sind für anspruchsvolle Sterilisationsprozesse, einsetzbar: Sterilisation von Flüssigkeiten wie Nährmedien, Kulturmedien etc, von Festkörpern, Abfällen sowie von biologischen Gefahrstoffen in Sicherheitslabors. 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige