Marktübersicht

Mikroplatten-Reader

Mikroplatten-Reader werden zu unterschiedlichsten Anwendungen herangezogen: um zu quantifizieren oder zu visualisieren. Wir haben Hersteller jeweils nach ihren fünf derzeit favorisierten Modellen gefragt.

Mikroplatten-Reader © fotolia/Tonaquatic

Die von uns genannten Hersteller haben die (übrigens kostenlose) Chance für die Vorstellung ihrer Modelle genutzt. Die Modelle und die zugehörigen Kennzahlen finden Sie in dem nachfolgenden Download.

Tipp aus der Redaktion: Um eine Zweiseiten-Ansicht zu erhalten, speichern Sie das PDF auf Ihrem Computer, öffnen Sie es und stellen Sie im Adobe-Programm unter Anzeige/Seitenanzeige die Funktionen "Bildlauf in Zweiseitenansicht" und "Deckblatt in Zweiseitenansicht einblenden" auf aktiv.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...