Membran-Vakuumpumpe

Gase fördern und verdichten

Die Membran-Vakuumpumpe Rotilabo CR-MV100n kann für Anwendungen wie Vakuumfiltration, Vakuumtrocknung und Festphasenextraktion genutzt werden.

© Carl Roth

Die Membran-Vakuumpumpe "ROTILABO® CR-MV100" von Roth Selection ist zum Fördern und Verdichten von neutralen und aggressiven Gasen und Dämpfen geeignet. Mittels des manuellen Vakuumreglers (Nadelventil) kann das Vakuum zusätzlich stufenlos eingestellt werden. Vakuumdosierblock mit Manometer und der Auspuffschalldämpfer sind bei Lieferung enthalten.

Technische Daten
Die Förderleistung der Vakuumpumpe CR-MV100 liegt bei 10 l/min, das absolute Endvakuum beträgt 100 mbar. Das Manometer hat einen Messbereich von 1000 bis 1 mbar bei einer Teilung von 50 mbar. Die Pumpe hält einem max. Überdruck von max. 2,5 bar stand, die Medientemperatur kann im Bereich zwischen +10 °C bis +60 °C liegen.

Quelle: Carl Roth

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite