Microarray-System Prodigy

Für immungenetische Forschung

Invitrogen, Teil der Life Technologies Corporation, hat ein neues automatisiertes Microarray-System zur Vereinfachung immungenetischer Tests wie die Analyse des humanen Leukozytenantigens (HLA) auf den Markt gebracht: Das ProdigyTM-System ist ein DNA- und Proteinanalyse-Tool, das die Untersuchung der Histokompatibilität, die Entwicklung von Impfstoffen oder Medikamenten und Krankheitsassoziationsstudien erleichtert.

Das Prodigy-System ist laut Invitrogen das erste Hochdurchsatz-System der nächsten Generation, das auf der Basis sequenzspezifischer Oligonukleotidsonden die Workflows zur Hybridisierung, Detektion und Analyse von HLA-Markern vereinfacht. HLA-Marker sind Zelloberflächenproteine und spielen eine Schlüsselrolle bei der Regulation im menschlichen Immunsystem. So dient es dem Körper als Warnsignal für Fremdproteine oder andere Strukturen wie Bakterien, Viren oder Parasiten.

Im Vergleich zu herkömmlichen Bead-basierten Assays besitzt das Prodigy-System eine fünffach höhere Dichte. Automatisierung und Skalierung sowie Multiplexing für bis zu 500 Analyten sind möglich. Das Microarray-Testsystem lässt sich auf neue Allele für zukünftige Anwendungen erweitern. Das Prodigy-System liefert dem Anwender einen Durchsatz von etwa 290 Genotypen in 9 h. Die integrierte Software erleichtert die Analyse und Interpretation der Daten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Microarray-System Prodigy

Für immungenetische Forschung

Invitrogen, Teil der Life Technologies Corporation, hat ein neues automatisiertes Microarray-System zur Vereinfachung immungenetischer Tests wie die Analyse des humanen Leukozytenantigens (HLA) auf den Markt gebracht: Das ProdigyTM-System ist ein...

mehr...
Anzeige

Micro-Array-Handling

High-Throughput-Screening

In den letzten Jahrzehnten war das Testen von Substanzen im Labor geprägt von zweidimensionalen Zellkultur-Modellen. Dabei ist eine 3-dimensionale (3D) Umgebung essentiell für eine natürliche Funktionalität.

mehr...

Micro-Array-Handling

Mikrofluidische Blister

Integrierte Flüssigkeitslagerung bei Einweg-Schnelltests Waren Lab-on-Chip-Systeme vor Jahren noch exotische Randerscheinungen in Bezug auf Anwendungen innerhalb der Analytik oder Diagnostik, so ist aktuell ein deutlicher Anstieg der Entwicklung...

mehr...

Micro-Array-Handling

Mikrofluidische Kunststoffchips

Die Medical Division der WEIDMANN Plastics Technology AG mit Sitz in Rapperswil, Schweiz, entwickelt und industrialisiert mikrofluidische Systeme für den Diagnostik-, Biotech- und Pharmazeutikmarkt. Der Schlüssel für die erfolgreiche Herstellung...

mehr...