Hydrologie und Meteorologie

Lufft gehört jetzt zu OTT Hydromet

Die OTT Hydromet GmbH, Hersteller professioneller Messtechnik für Hydrologie und Meteorologie, hat am 4. Januar die schwäbische G. Lufft GmbH, einen der führenden Hersteller für Umwelttechnik, übernommen.

Damit treibt das Allgäuer Traditionsunternehmen, eine Tochtergesellschaft der Hach-Unternehmensgruppe, seine Wachstumsstrategie voran und baut im Bereich meteorologischer Messlösungen seine Kernkompetenz weiter aus.

„Wir sind begeistert, dass Lufft zu einem Teil der OTT Hydromet wird. Gemeinsam werden OTT, Sutron und Lufft ihren Kunden noch bessere Möglichkeiten zur Messung von meteorologischen und hydrologischen Kenngrößen bieten, die entscheidend für das Verständnis der globalen Umwelt sind“, so Dr. Anton Felder, Geschäftsführer und Präsident der OTT Hydromet und Sutron Corporation.

Durch die Übernahme wird Lufft ein Teil der Unternehmensgruppe Hach Environmental. Diese besteht aktuell aus den rechtlich selbstständigen Unternehmen OTT Hydromet, Sutron Corporation und Sea-Bird Scientific. Die drei Unternehmen bedienen Kunden weltweit mit hoher Qualität und verlässlichen Produkten zur Überwachung von Umweltmessgrößen an Land, im Wasser und auf See. Den Erwartungen zufolge wird mit der Erweiterung um Lufft das Produktportfolio der Unternehmensgruppe durch Kerntechnologien aus dem meteorologischen Bereich gestärkt. Hierzu gehören die Niederschlags-, Wolkenhöhen- und Windmessung sowie weitere Sensorik, die sich durch hohe Genauigkeit und geringen Wartungsbedarf auszeichnet.

Anzeige

Lufft-Geschäftsführer Klaus Hirzel bestätigt: „Das gesamte Lufft-Management ist sich sicher, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, einer Gruppe von ausgezeichneten Unternehmen in einem globalen Netzwerk beizutreten. Dieser Schritt wird die Marke Lufft stärken und ihr zu einer echten globalen Reichweite verhelfen. Die weltweite Gemeinschaft benötigt nachhaltige Lösungen zum Schutz der Umwelt und diese setzen ausgezeichnete Sensortechnologien voraus. Hierfür die richtigen Produkte zu entwickeln, das ist unsere Mission. Als Teil der „Hach Environmental“ wird uns eine langfristige Eigentümerstruktur geboten, die zum besten Nutzen für unsere Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre ist.“

„Wir freuen uns, dass Lufft der Unternehmensgruppe Hach Environmental beitritt“, erklärt Glenn Cruger, Präsident der Hach Environmental. Lufft habe einen soliden Ruf als Innovationsführer in der Herstellung von meteorologischen Sensoren und Lösungen. Die ausgezeichneten Produkte von Lufft passten hervorragend in das Portfolio führender Marken der Unternehmensgruppe.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Photonik

Licht für die Umwelttechnik

„Licht für Wandel!“ – so lautet das Motto des internationalen Jahres des Lichts der UNESCO 2015. Licht steht auch im Mittelpunkt des Workshops „Licht + Umwelt + Prozesse“ aus der Reihe „UMSICHT: Zur Sache!“, der am 29. Januar 2015 bei Fraunhofer...

mehr...

Katalog Protecto 2011

Lager- und Umwelttechnik

Mit rund 150 farbig illustrierten Seiten ist jetzt der neue Katalog der Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH erschienen. Alles, was Anwender aus Industrie, Handel, Handwerk und Kommunen über Produkte und Dienstleistungen rund um den...

mehr...
Anzeige