Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Neue Regularien und deren Auswirkungen

Pharma Forum 2014

Merck Millipore veranstaltet am 20. Mai 2014 das inzwischen fünfte Pharma Forum im Merck Atrium in Darmstadt. Die jährliche Tagung richtet sich an Entwickler, Hersteller und Verwender von Pharma-Rohstoffen.

Die regulatorischen Anforderungen an Rohstoffe sind ständigen Änderungen unterworfen. Auf dem Pharma Forum werden deren praktische Auswirkungen und potentielle Lösungswege für Hilfsstoffe und Lieferanten diskutiert. Experten referieren unter anderem über Richtlinien zum Schutz vor gefälschten Arzneimitteln und zu Herausforderungen im Rahmen von GMP-/GDP-Inspektionen. Weitere Themen im Fokus der Tagung sind das Zertifizierungsprogramm EXCiPACTTM sowie aktuelle Anforderungen in Bezug auf das ICH-Q3D-Regelwerk.

Im Rahmen des Pharma Forums lädt Merck Millipore außerdem zu zwei Besichtigungstouren auf dem Werksgelände in Darmstadt ein. Die Teilnehmer erhalten exklusive Führungen durch das Merck-Forschungscenter mit neu eröffnetem Bereich für pharmazeutische Rohstoffe oder das zentrale elementanalytische Labor mit Schwerpunkt Spurenanalytik.

Eine vollständige Übersicht des Programms sowie die Anmeldung zum Merck Millipore Pharma Forum 2014 finden Sie hier: www.merckmillipore.de/pharmaforum.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...