Einweg-Bioreaktor

Einweg-Labor-Bioreaktor

Sartorius Stedim Biotech (SSB) hat jetzt die zweite Generation des Einweg-Bioreaktors UniVessel®SU auf den Markt gebracht. Der Einweg-Rührkessel-Bioreaktor kann mit einem Arbeitsvolumen von 600...2000 ml betrieben werden und ist für die Kultivierung von Säuger- inklusive Stammzellen, Insekten- und Pflanzenzellen geeignet.

Der UniVessel® SU kombiniert das bewährte Design von konventionellen Glasgefäßen mit der Effizienz und Flexibilität von Einweg-Systemen. Er kann alternativ zu Glasbioreaktoren betrieben werden. Jeder UniVessel® SU ist mit integrierten Einweg-Sensoren für die pH- und Gelöstsauerstoff-Messung ausgestattet.

Der UniVessel® SU ist mit BIOSTAT-Steuerungen von SSB kompatibel, kann aber auch mit Steuerungen anderer Hersteller betrieben werden. Um die integrierten Einweg-Sensoren des UniVessel® SU auch mit bestehenden Steuerungen nutzen zu können, wird die neue UniVessel® SU Connection Box benötigt. Bis zu vier Bioreaktor-Steuerungen können pro Connection Box angeschlossen werden. Die Kalibrierdaten der Einweg-Sensoren werden per Barcode-Scanner einfach eingelesen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersicht

Fermenter

Fermenter für Labor und Technikum stehen im Fokus dieser Marktübersicht. Wir haben die Hersteller angeschrieben und um die Bereitstellung der technischen Daten ihrer Fermenter gebeten. .

mehr...
Anzeige

Firmenportraits

Eppendorf

Die Eppendorf AG ist ein führendes Unternehmen der Life Sciences und entwickelt und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Services für Liquid Handling, Sample Handling und Cell Handling zum Einsatz in Laboren weltweit.

mehr...