Für Molekül- und Zelllinienentwicklung

Systeme für die Life Sciences

Sartorius präsentiert eine Vielzahl von Lösungen für Workflows in der Arzneimittelforschung und -entwicklung. Die auf der Analytica vorgestellten Lösungen umfassen Produkte für die Arbeitsabläufe der Molekül- und Zelllinienentwicklung sowie für die pharmazeutische Qualitätskontrolle. Für die Molekülentwicklung sind dies die „Octet®“-Familie, Bio-Layer Interferometer-Systeme zur Vereinfachung und Optimierung der Messung von Prozess- und Produkteigenschaften; das Durchflusszytometer „iQue®“ zum Erfassen und Analysieren von High-Content-Multiplex-Assays, „Incucyte®“-Systeme, Reagenzien und Software für die Lebendzellanalyse zur Erfassung zellulärer Veränderungen direkt dort, wo sie entstehen, und Laborfiltrationssysteme für verschiedene Anwendungen.

© Sartorius AG

Für die Zelllinienentwicklung werden die flexiblen Plattformen „iQue®“ und „Octet®“, das System „CellCelector™“ für Detektion, Selektion und Isolierung von Einzelzellen und adhärenten Kolonien sowie das Mikrobioreaktorsystem „Ambr®15“ (Bild) für die Auswahl von Zelllinien und die frühe Prozessentwicklung.

Für die pharmazeutische Qualitätskontrolle präsentiert Sartorius auf der Messe z. B. die „Octet®“-GXP-Plattform und Compliance-Tools für die Entwicklung validierter Assay-Methoden und Mikrobiologie-Qualitätskontrollsysteme.

Es wird am Messestand auch Informationen zu zahlreichen Pipettier- und Dosierlösungen sowie dem mobilen Pipetten-Kalibrierservice „SpeedCal“ geben.

Anzeige

Analytica 2022: Halle A3, Stand 308

Quelle: Sartorius Lab Instruments

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Raumklima in Laboren

Raumluftbefeuchter mit App-Steuerung

Condair Systems präsentiert auf der Analytica mit „Condair HumiLife“ eine SmartApp-gesteuerte Luftbefeuchtung. Die Erweiterung der Produktpalette zielt nach Herstellerangaben auf die individuelle Befeuchtung kleinerer Arbeitsbereiche für den Schutz...

mehr...

Verdünnungspuffer

Störeffekte reduzieren

„Assay Defender®“ von Candor Bioscience ist ein gebrauchsfertiger Probenverdünnungspuffer zur Reduktion von Störeffekten durch HAMA (Humane Anti-Maus-Antikörper), Rheumafaktoren, unspezifische Bindungen, Kreuzreaktivitäten und Matrixeffekte.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite