Life Sciences Innovations

Für anspruchsvolle Anwendungen

Die Brut- und Trockenschränke der neuen INNOVENS™Produktlinie mit einem Volumen von 55...234 l sind für den Einsatz im mikrobiologischen Labor konzipiert und werden in 5 verschiednen Größen angeboten. Neueste Technologie kombiniert mit einfachster Bedienung stehen für hohe Probensicherheit und entsprechen den stetig wachsenden Anforderungen zunehmend anspruchsvoller Anwendungen im Labor. Eine optimale, natürliche Konvektion – eine zusätzliche, mechanische Luftumwälzung ist optional erhältlich – garantiert die geforderte Temperaturhomogenität sowie -stabilität im Innenraum. Diese wichtigen Produkteigenschaften werden zusätzlich durch eine dreifache Isolierung sowie die Positionierung der Heizelemente im Innenraum untermauert (Brutschränke: ± 0,5 °C bei 37 °C, Trockenschränke: ± 1,5 °C bei 105 °C).

Die Türen der Brut- und Trockenschränke können durch den Anwender mittels einfachem Druck gegen die Tür – durch das integrierte Reflex™ Öffnungssystem – freihändig geöffnet werden. Die gesamte Oberfläche im Innenraum ist aus Edelstahl und bequem zu reinigen. Selbst die seitliche Befestigung für die Einlegeböden kann zum Reinigen einfach und schnell herausgenommen werden.

Die Systeme der INNOVENS™ Serie bieten ein Höchstmaß an Bedienkomfort und gewährleistet damit auch die sichere Handhabung von kritischen Proben. Das übersichtlich angeordnete Kontrollelement verfügt über eine komfortable Menüführung und ermöglicht dem Bediener jederzeit den schnellen und einfachen Zugriff auf alle wichtigen Systemfunktionen.

Anzeige

Die Serie verfügt über ein integriertes, optisches und akustisches Sicherheits- bzw. Warnsystem. Zusätzlich überwacht ein entsprechender Sicherheitsthermostat sowohl die Proben als auch das Gerät vor Überhitzung. Das „Daten-Aquisitionsmodul”, integriert in die Modelle INNOVENS EB3/EU3, in Verbindung mit dem MapIN™ Zubehör unterstützt die Protokollierung wichtiger Funktionsparameter und ermöglicht das konforme Arbeiten entsprechend behördlichen Auflagen und Regulatorien.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Triple-Quadrupol-MS TSQ Quantum

Schnelle GC-MS/MS

Thermo Fisher Scientific hat seine GC/MS-Produktpalette um ein weiteres Massenspektrometer aus der TSQ-Quantum-Serie erweitert.Das TSQ Quantum bietet höchste Produktivität mit „bislang unerreichten Leistungsdaten für die Target Compound...

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...