Life Sciences Innovations

Candida antarctica Lipase B

Die c-LEcta GmbH entwickelt und vermarktet Enzyme für industrielle Anwendungen. Das Ende 2004 gestartete Unternehmen hat nun das erste industrielle Enzym der eigenen Produktpipeline in den Markt eingeführt: Die Candida antarctica Lipase B (CalB). CalB ist eines der wichtigsten Enzyme im Bereich der Biokatalyse und wird für die Herstellung einer großen Reihe von werthaltigen Substanzen zum Beispiel für die Pharma- oder die Kosmetik-Industrie eingesetzt. Die c-LEcta GmbH hat mit Hilfe eigener Technologien ein effizientes Herstellverfahren für das Enzym entwickelt und in den großtechnischen Maßstab übertragen. Das Enzym ist jetzt in hoher Qualität und großen Mengen zu kompetitiven Preisen verfügbar. Darüber hinaus weist das Produkt eine überlegene Reinheit auf und kann in einer Formulierung angeboten werden, die einen flexiblen Einsatz und eine unproblematische Lagerung ermöglicht.

„Die Markteinführung der CalB-Lipase stellt einen wichtigen Meilenstein für die Entwicklung der c-LEcta GmbH dar. Es beweist, dass das Geschäftsmodell des Unternehmens funktioniert und verdeutlicht das große Potenzial der sich hervorragend entwickelnden Produkt-Pipeline der c-LEcta“, so Dr. Marc Struhalla, Geschäftsführer der c-LEcta GmbH.

Die c-LEcta verfügt über eine breite Technologie-Basis, um für bestimmte Enzym-Applikationen mit Hilfe von gentechnischen Verfahren effiziente, maßgeschneiderte Enzym-Lösungen bereitzustellen. Bevorzugt zusammen mit Industrie-Partnern werden innovative Enzym-Produkte entwickelt, produziert und vermarktet. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.c-LEcta.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...