CO2-Inkubatoren-Serie 8000

Neue CO2-Inkubatoren-Reihe

Thermo Fisher Scientific hat neue CO2-Inkubatoren der Serie 8000 vorgestellt. Die innovativen Geräte für die Zellkultur bieten eine stabile, präzise Temperatur-, Feuchte- und CO2-Regelung sowie eine zuverlässige Dekontaminationsmethode. Die Wassermantel- und Direct-Heat-Inkubatoren der Serie 8000 erfüllen selbst strengste Labor- und Forschungsvorgaben und bieten maximalen Schutz sowie die nötige Flexibilität für Zellkulturen. Eine dreischichtige Wandkonstruktion mit hohem Wasservolumen sorgt für die herausragende Temperaturstabilität dieser Wassermantel-Inkubatoren. Selbst bei einem Stromausfall bleibt die Temperatur noch für längere Zeit stabil und die Zellkulturen sind nicht gefährdet. Die Serie 8000 Direct-Heat-Inkubatoren werden direkt beheizt und zeichnen sich durch einen verbesserten Luftstrom und ihr geringes Gewicht aus. Sie liefern die nötige Temperaturkonstanz und -stabilität für eine ideale Zellkulturumgebung. Ein automatischer Dekontaminationszyklus bei hohen Temperaturen eignet sich für die Sterilisation des Gerätes über Nacht.

Alle CO2-Inkubatoren dieser Serie sind mit einem patentierten HEPA-Filter-Luftströmungssystem ausgestattet, das innerhalb von 5 min eine Luftqualität der Klasse 100 erzielt und kontinuierlich die gesamte Luft in der Kammer filtert. Durch die Eliminierung jeglicher Kontaminanten in der Luft ist eine keimfreie Atmosphäre für die Zellkulturen gewährleistet. Damit wird das Risiko von Produktverlusten und Ausfallzeiten minimiert. Der mit poliertem Edelstahl ausgekleidete Innenraum lässt sich dank abgerundeter Ecken und mühelos ohne Werkzeug herausnehmbarer Einlagen einfach und schnell reinigen. Das HEPA-Filter befindet sich direkt in der Inkubatorkammer und ist daher leicht zugänglich und austauschbar. Mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und einer Auswahl an T/C- oder IR-CO2-Sensoren sind diese Inkubatoren ideal für die Forschung in akademischen und klinischen Labors. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.thermo.com/8000.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...