Katalog "Pharmaceutical reference substances and impurities 2009"

Gezieltes Aufspüren von Impurities

LGC Standards stellte kürzlich seinen aktuellen Katalog „Pharmaceutical reference substances and impurities 2009” vor Neben den eigenen Referenzstandards be- inhaltet der neue Katalog auch Produkte anderer Anbieter, z.B. der Pharmakopöen. Er beinhaltet mit mehr als 2400 Verunreinigungsstandards das bisher umfangreichste Angebot des Unternehmens in diesem Bereich.

Die genaue Bestimmung von Verunreinigungen in pharmazeutischen Substanzen ist sehr wichtig, da sie die Wirkungsweise und die Nebenwirkungen von Medikamenten beeinflusst. Die beiden größten Pharmakopöen – European Pharmacopoeia (EP) und United States Pharmacopeia (USP) – betonen in ihren Kompendien, dass es oft nicht ausreichend ist, nur nach Arzneibuchmonographie auf Verunreinigungen zu testen. Zusätzliche Tests müssen durchgeführt werden.
LGC Standards berücksichtigt nun in den Produktionsabläufen den international anerkannten ISO Guide 34, mit dem Ziel der Herstellung von „Certified Reference Materials” (CRMs) und Primärstandards. Im Laufe des Jahres 2009 werden Kunden erste Referenzstandards für Wirkstoffe und Verunreinigungen als CRMs erwerben können. Dies wird die Qualität der analytischen Prozesse auf der Kundenseite erhöhen, da Analysenzertifikate noch ausführlichere Informationen über die Eigenschaften der Substanz enthalten werden.

Das Unternehmen hat zusätzlich die International Standards for Antibiotics der World Health Organization (WHO) in sein Programm aufgenommen. Diese sind essentiell in der Standardisierung und Qualitätskontrolle von Antibiotika und deren pharmazeutischen Zubereitungen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Webshop für analytische Referenzmaterialien

Der Webshop von LGC Standards präsentiert sich in einem neuen Gewand: er bietet ab sofort ein neues Design, eine vereinfachte Navigation und einige neue nützliche Funktionen für die Suche nach Referenzmaterialien und Laborvergleichsuntersuchungen.

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...