Kolonienzählgerät count

Hohe Kolonientransparenz ohne Probenerwärmung

Wer kennt nicht das Problem der Keimzahlbestimmung beim Auszählen von Petrischalen, wenn Leuchtstofflampen verwendet werden. So war das Zählen von Kolonien im mikrobiologischen Labor durch Blend- und Nebenlichteffekte oft mühsam, langsam und obendrein unzuverlässig.

Das Kolonienzählgerät „count“ von schuett-biotec bietet die Problemlösung mit einer völlig neuartigen Kolonienausleuchtung, denn es werden jetzt drei Beleuchtungsarten angeboten: Schräg von unten, schräg von oben und eine optionale Auflichtleuchte. Durch eine spezielle LED-Lichttechnik ist eine hohe Kolonientransparenz ohne Erwärmung der Proben gewährleistet. Auch lässt sich die Beleuchtungsstärke kontinuierlich einstellen, was ein blendfreies und augenschonendes Arbeiten bewirkt.

Das „count“ zählt sicher Bakterienkolonien, die sich auf Nähragar in Petrischalen oder Nährkartonscheiben bis zu einem Durchmesser von 150 mm entwickeln. Ein Filzstift in Verbindung mit einer druckempfindlichen Platte löst den Zählimpuls aus – das Ergebnis wird auf einer 4-stelligen LED-Anzeige sichtbar. Bei Serien- bzw. Reihenuntersuchungen gibt das manuelle Kolonienzählgerät den Mittelwert der Zahlreihe per Knopfdruck aus. So können bis zu 99 Werte mit insgesamt max. 32500 Kolonien ausgewertet und über eine USB-Schnittstelle in einen Excel-Ergebnisbericht übertragen werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ACHEMA

Ausplattieren leicht gemacht

Wer will, kann heute immer noch – weil er es so gewohnt ist – Flüssigkeiten auf Agaroberflächen in Petrischalen per Hand ausplattieren. Dafür gibt es den Drehteller „petriturn M“, der schwungstark und langlaufend ein gleichmäßiges Ausplattieren...

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...