Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Modul Dual KameraSimultane mikroskopische Aufnahmen

Das Modul „Dual Kamera“ für die Bildanalysesoftware AxioVision von Carl Zeiss wendet sich an alle Anwender in den Biowissenschaften, die schnelle intrazelluläre Vorgänge in höchster zeitlicher und räumlicher Auflösung untersuchen. Es ermöglicht simultane Aufnahmen mit zwei Kameras und deren hochgenaue Synchronisation im Nanosekundenbereich. Dabei können Kameraparameter wie Belichtungszeit oder Kontrast unabhängig voneinander eingestellt werden.

sep
sep
sep
sep
Modul Dual Kamera: Simultane mikroskopische Aufnahmen

Dual Kamera besteht aus zwei identischen Kameras mit Adapter, geeigneten Filtern und einem Softwaremodul. Die mikroskopische Aufnahme mit zwei unterschiedlichen Wellenlängen in zwei Kanälen ermöglicht die Messung z.B. von Emission-Ratio-Imaging (Indo-1), schnellen FRET-Untersuchungen sowie die Abbildung zellulärer Transportvorgänge in Zellkulturen, Geweben oder Organismen. Eine weitere Anwendung, bei der die Vorteile des Moduls zum Tragen kommen, ist die gleichzeitige Betrachtung von Gewebe- und Zellstrukturen mit infraroten Durchlichtverfahren wie IR-DIC (Differentieller Interferenz Kontrast) und Fluoreszenzanregung, eine wichtige Voraussetzung für elektrophysiologische Arbeiten in der Neurobiologie.
Dual Kamera bietet durch die simultane Aufnahme von zwei separaten Signalen eine höhere Aufnahmegeschwindigkeit als herkömmliche Techniken, bei denen Bilder mit einer Kamera nacheinander aufgenommen werden. Zudem werden Artefakte, die bei der sequentiellen Aufnahme zweifach gefärbter Strukturen mit nur einer Kamera auftreten können, verhindert. Außerdem werden Messfehler beim ratiometrischen Vermessen zweier Emissionskanäle vermieden.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ein alternatives Konzept zur Testung von Nanomaterialien: Crack the Egg

Ein alternatives Konzept zur Testung von...Crack the Egg

Hühnereier, eingebettet in ein Stufenkonzept mit klassischen Zellexperimenten, werden an der Uni Jena als Alternative zu Tierversuchen und zur zweidimensionalen Zellkultur eingesetzt. Die Sicherheit von Nanomaterialien kann so untersucht werden.

…mehr
Hochdruckanlage

Hochdruckanlage HPL6Hoher Anspruch an Zellaufschluss

Zellmembranen schützen, alltagstaugliche Handhabung, leichte Reinigung – die Anforderungen einer Arbeitsgruppe am Biochemischen Institut der Uni Zürich an ein neues Zellaufschlusssystem waren hoch.

…mehr
Kühlbrutschränke

KühlbrutschränkeTemperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

…mehr
Sequenzierautomat

Sanger-Sequenzierung, STR-AnalysenKompakter Sequenzierautomat

Promega entwickelte in Kooperation mit Hitachi einen Sequenzierautomaten basierend auf der Kapillarelektrophorese. Das neue Spectrum Compact-CE-System ergänzt die Spectrum-CE-System-Produktlinie.

…mehr
PCR-Thermocycler

Schneller CyclerNächste Stufe der PCR

Der Mastercycler®X50 von Eppendorf bietet nach Angaben des Unternehmens PCR-Läufe mit herausragender Schnelligkeit und Optimierungsfunktionen. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung