S02-Gehaltbestimmungssystem

„Enthält Sulfite“

Enthalten Lebensmittel und alkoholische Getränke allergene Stoffe, so ist der Hersteller zur Kennzeichnung verpflichtet. Das schreibt die neue, seit November 2005 gültige EU-Richtlinie 2003/89/EG vor. Unter die Kennzeichnungspflicht fallen 12 Allergene, unter anderem Schwefeldioxid (SO2) und Sulfite in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg beziehungsweise 10 mg/l.

Schwefeldioxid findet u.a. in Kartoffelprodukten, Trockenfrüchten und Wein als Konservierungsstoff Verwendung. Nebenbei „verschönt“ das eingesetzte SO2 auch das Produkt, indem es die Bräunung – z.B. bei Kartoffeln oder Äpfeln – verhindert.

Die quantitative Bestimmung des SO2-Gehaltes erfolgt nach folgendem Prinzip: Durch Zugabe von Säure zum Probenmaterial und anschließende Wasserdampfdestillation wird das freigesetzte gasförmige SO2 in eine Vorlage mit einer definierten Menge an Jodlösung übergetrieben. Die Quantifizierung erfolgt durch Rücktitration der unverbrauchten Jodlösung mit Thiosulfat.

Büchi bietet für die Bestimmung des SO2-Gehaltes ein Komplettpaket, bestehend aus dem Destillationsgerät K-355 mit säurebeständiger Pumpe, speziellen Adsorptionsgefäßen und detaillierter Applikationsvorschrift.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kjeldahl-SystemKjelMaster K-375

Stickstoffbestimmung

Konform mit jeder offiziellen Methode Die Stickstoff- bzw. Proteinbestimmung nach Kjeldahl erfordert normalerweise drei Arbeitsschritte: Aufschluss, Destillation und Titration. Seit vielen Jahrzehnten ist diese Methode nicht nur für Futter- und...

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...