Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Zentrifugal Evaporator DD-4XPflege von Substanzbanken

Genevac liegt ein neuer Anwenderbericht vor. Diskutiert wird die Rolle der „High Performance Zentrifugal Evaporation“ zur Herstellung so genannter Trockenfilme. Diese relativ neue Methode beschäftigt sich vor allem mit der Integrität von Proben und den physikalischen Lagerungsproblemen in Bezug auf die Pflege von Substanzbanken.

sep
sep
sep
sep
Zentrifugal Evaporator DD-4X: Pflege von Substanzbanken

Kleinere pharmazeutische Unternehmen haben in der Regel nicht die Möglichkeit, spezielle, automatisierte Handling-Lösungen zu etablieren, um die Probleme, die bei der Lagerung von Proben in DMSO auftreten können, zu vermeiden. Der Bericht beschreibt einen neuen High-Throughput-Prozess zur Herstellung von Substanzbanken auf Trockenfilm-Basis zur Langzeitlagerung. Es wird nicht nur beschrieben wie die Substanzen gelöst werden und die Formatänderung von 96er- auf 384er-MTPs durchgeführt wird, sondern auch mit welcher Methode der Genevac DD-4X Zentrifugal Evaporator die anschließende Trocknung der Substanzen durchführt. Die Trockenfilme können dann bei Raumtemperatur gelagert werden. können. Die hohe Kapazität des Genevac DD-4X ermöglicht schnelles und sicheres Evaporieren von bis zu sechzehn Platten im 384er-Format.

Anzeige

Auch empfindliche Proben sind kein Problem für den DD-4X. Die Kombination der Pumpe mit den Hochleistungs-IR-Lampen erlaubt die schnelle Entfernung der meisten Lösungsmittel. Eine Kopie des Anwendungsberichts „Library maintenance for the smaller pharma“ lässt sich unter http://www.genevac.co.uk/librarymaintenance downloaden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mikroplatten-Pipetten

Mikroplatten-PipetteManuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem einzigen Arbeitsschritt.

…mehr
Labormühle

Einweg-MahlbecherArzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

…mehr
Transfektionsreagenz

TransfektionsreagenzGen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

…mehr

KillerzellenMedium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren, welche in verschiedenen Downstream-Anwendungen, beispielsweise Funktionstests (Killing Assays), verwendet werden können.

…mehr
Protein-L-Affinitätsmedium

Protein-L-ChromatographieAufreinigung von Antikörpern

Tosoh Bioscience hat ein neues Protein-L-Affinitätsmedium entwickelt. Ein genetisch modifizierter, rekombinanter Protein-L-Ligand wurde hierzu an die Toyopearl-Polymermatrix gebunden.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung