Produkt-News

Neue Hard- und Software zur Prüfung und Validierung von Reinräumen

Neue Hard- und Software zur Prüfung und Validierung von Reinräumen

Topas-Geräte und Spezialsoftware CRQWin zur Qualifizierung reinraumtechnischer Anlagen: Aerosolgenerator ATM 226, Verdünnungssystem DIL 554, Probenahmesonde SYS 529, Partikelzähler LAP 340

In jüngster Zeit steht bei der Prüfung von Reinraumanlagen nicht mehr nur die Gerätetechnik im Mittelpunkt, sondern in zunehmendem Maße auch eine komfortable Durchführung der Prüfung und eine moderne Ergebnisdokumentation. Zu diesem Zweck wurde in Anlehnung an bestehende Normen die spezielle Software CRQWin entwickelt, die Prüfroutinen zur Reinraum-Klassifizierung, Filter-Integrität und Erholzeit umfasst. Sie ist auf die moderne Gerätetechnik abgestimmt und wird seit kurzem zusammen mit dieser angeboten. Nach ISO 14644 und EU-GMP Richtlinie gehören dazu ein Aerosolgenerator zur Erzeugung des Prüfaerosols, ein Verdünnungssystem, ein Partikelzähler sowie eine isokinetische Probenahmesonde. Dabei können Partikelzähler unterschiedlicher Fabrikate benutzt werden.
Die Software CRQWin ermöglicht die strukturierte Erfassung, Speicherung, Darstellung, Archivierung und Auswertung aller zur Reinraumklassifizierung benötigten Angaben und Messwerte. Für die Datenerfassung kann der Partikelzähler drahtlos mit dem mobilen Computer verbunden werden. Die validierte Software erlaubt einen umfassenden Protokollausdruck, der neben den Messdaten und deren Auswertung auch die Beschreibung der lokalen Gegebenheiten, gültige Kalibrier-Zertifikate und die Prüfungsbeschreibung beinhaltet.
Eine Projektverwaltung gestattet die einfache Wiederaufnahme einer Prüfung im Rahmen einer turnusmäßigen Qualifizierung. Die ausführliche und zuverlässige Datenprotokollierung erleichtert und verbessert wesentlich den Nachweis der vorschriftsmäßigen Prüfung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.topas-gmbh.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Chemie-Lexikon RÖMPP

Mit neuer Benutzeroberfläche

Der RÖMPP, das deutschsprachige Chemie-Lexikon, präsentiert sich ab sofort mit neuer, intuitiver Benutzeroberfläche. Die vereinfachte, fehlertolerante Suche ermöglicht den schnellen Zugriff auf das fundierte Wissen zu wichtigen Fachbegriffen der...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...

Produkt-News

Pipettier-Roboter mit Tracking

Der neue PIRO®-Pipettierroboter von Dornier-LTF zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Der PIRO® kombiniert hohe Präzision in der Positionierung mit geringster Variabilität im Pipettiervolumen. Minimale CV-Werte auch im niedrigen...

mehr...