Produkt-News

pipetus®-red dot

pipetus®-red dot

product design winner 2005 Hirschmann Laborgeräte steht seit über 40 Jahren für qualitativ hochwertige Laborgeräte und setzt heute vermehrt auch auf Produktdesign. Nach 2002 mit dem ¿iF-Design Award¿ und dem " red dot award: product design" für die Digitalbürette solarus® wurde Hirschmann Laborgeräte nun für seine Pipettierhilfen Familie pipetus® mit dem " red dot award: product design" ausgezeichnet. Bei der Prämierung des " red dot award: product design" wurde nun die konsequent umgesetzte Formensprache besonders herausgestellt und in seiner Gesamtheit prämiert. Denn nicht nur das Spitzenmodell pipetus®, sondern auch seine Brüder pipetus®-junior und pipetus®-standard wurden prämiert. Mit 4000 Anmeldungen aus 40 Ländern gehört der " red dot award: product design" zu den größten Design Awards der Welt. Seit 1955 schreibt das Design Zentrum Nordrhein Westfalen jährlich den " red dot award: product design" aus und prämiert exzellente Gestaltungsleistungen. In diesem Jahr feiert der internationale Designwettbewerb sein 50-Jahr-Jubiläum. Damit ist er einer der ältesten und renommiertesten Designwettbewerbe weltweit. Aus dem Anlass ein " red dot award: product design winner 2005" zu sein, gibt Hirschmann Laborgeräte eine limitierte Sonderserie pipetus®-red dot zum attraktiven Preis heraus. Mit dieser Sonderserie kommt die gewohnte Spitzenqualität zum Gewinnerpreis!

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tropfen für Tropfen

Exaktes Analyseergebnis

opus® titration verbindet Genauigkeit mit Zeitersparnis und Bedienerfreundlichkeit. Durch die elektronische Steuerung des Titrationsvorgangs werden reproduzierbare Ergebnisse mit immer genau definierter Dynamik ermöglicht.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Brechungsindex-Detektor

Ideal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Für Mikrowellen-Aufschlüsse

Glaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden...

mehr...

Deep-Imaging-Mikroskopie

High-Speed-Multiphotonen-System

Das neue Olympus FluoView FVMPE-RS Multiphotonen-Mikroskopsystem ermöglicht hochpräzises und extrem schnelles Scanning und Stimulation. Anwender können tiefe Gewebebereiche der Probe erkennen, Messungen mit höchster Geschwindigkeit durchführen und...

mehr...

Liquid-Handling

Automatische Pipettiersysteme

Eppendorf hat sieben neue Modelle von automatischen Pipettiersystemen der epMotion-Serie auf den Markt gebracht. Entworfen für effektive, automatisierte Liquid-Handling-Anwendungen bieten die neuen epMotion 5070- und 5075-Systeme eine präzise und...

mehr...