Produkt-NewsPure Perfektion – Die TOC-L Serie von Shimadzu

sep
sep
sep
sep

Pure Perfektion – Die TOC-L Serie von Shimadzu

Produkt-News: Pure Perfektion – Die TOC-L Serie von Shimadzu

Der neue TOC-L von Shimadzu vereinfacht und revolutioniert die TOC-Analyse in Ihrem Labor. Die Messung beruht auf der katalytischen Verbrennungsoxidation mit NDIR-Detektion. Die Aspekte der modernen TOC-Analytik werden vollständig abgedeckt. Von Abwasser über Bodensuspensionen bis hin zum Reinstwasser werden alle Applikationen unterstützt.
Eine automatische Verdünnungsfunktion erlaubt die Erstellung von Mehrpunktkalibrierungen aus einer Standardlösung. Die Probenvorbereitung (Ansäuern und Ausgasen) geschieht automatisch und minimiert so den manuellen Arbeitsaufwand ihrer NPOC-Analytik. Auch Proben können durch die  Verdünnungsfunktion ohne Aufwand automatisch verdünnt werden.
Zur konsequenten Automatisierung bietet Shimadzu die Autosampler ASI-L (9, 24 und 40 ml Vial-Größen bei bis zu 93 Proben) oder den kostengünstigen OCT-L (bis zu acht Plätze für individuelle Probenflaschen).
Das TMN-L Modul ermöglicht die simultane Bestimmung von TOC und TNb, ohne den Platzbedarf zu erhöhen. Die Bestimmung erfolgt exakt nach DIN EN 12260 mittels katalytischer Verbrennung bei 720°C und  Chemilumineszenz-Detektion.

Des Weiteren bietet Shimadzu Zubehör für geringe Probenvolumina, ein manuelles Gas-Injektionskit, welches auch für Flüssigkeiten verwendet werden kann, und ein Feststoffmodul. Hier können durch ein spezielles hochsensitives Kit sogar Bestimmungen zwischen 1 µg bis 20 µg Kohlenstoff durchgeführt werden.
Die TOC-L Serie ist als PC- oder Standalone-Version verfügbar. Die Messdaten können schnell und sicher über einen USB-Stick oder über LAN an ein LIMS-System gesendet werden.
Bei der PC-Steuerung wird der Nutzer durch die neue TOC-Control L Software unterstützt.
Trotz der Fülle an nützlichen Funktionen stehen die benutzerfreundliche Bedienung und die übersichtliche Oberfläche im Vordergrund.

Die TOC-L Serie leistet nicht nur in der Umweltanalytik seinen Beitrag, sondern schont aktiv die Umwelt durch die Reduktion des Energieverbrauchs (43 % zum Vergleich der Vorgängergeneration).

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter