Gewässerüberwachung

Registrierung des Sauerstoffgehaltes

Onset Computer Corporation (Vertrieb Synotech) hat seine Linie bewährter Datenlogger durch das Modell HOBO U26 erweitert. Der neue, kompakte Logger misst die Konzentration von gelöstem Sauerstoff in Seen, Bächen und Küstengewässern. Das optische Messverfahren garantiert eine hohe Langzeitstabilität und reduziert den Aufwand für die regelmäßigen Kalibrierungen.

Der Logger zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit und robuste Bauweise aus. Als Sensorelement nutzt er den von In-Situ® Inc entwickelten RDO®-Sensor. Die Sensorkappe kann leicht gereinigt werden. Sie ist für eine Einsatzdauer von sechs Monaten vorgesehen und wird danach ersetzt.

Der kalibrierte Messbereich beträgt bis zu 20 mg/l bei Temperaturen von 0...35 °C und einem Messfehler zwischen 0,2 und 0,5 mg/l.

Neben der Sauerstoffkonzentration erfasst ein zusätzlicher Sensor zeitgleich die Temperatur.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...