Wasseranalytik ohne störende Kabel

Funkmodule für Elektroden

Neu von WTW sind Funkmodule für die digitalen IDS-Sensoren. Sie ermöglichen dem Nutzer die volle Bewegungsfreiheit beim Messen von pH-Wert, Leitfähigkeit, gelöstem Sauerstoff und Trübung. Überall da, wo Messgeräte stören oder hinderlich sind, zeigen IDS-Sensoren mit Funkmodulen ihre Stärken – zum Beispiel unter Abzügen und Sicherheitswerkbänken.

IDS goes wireless – Funkmodule für pH- und weitere IDS-Elektroden machen Kabel überflüssig.

Die Funkmodule werden auf die Sensoren aufgesteckt und verbinden sich automatisch und eindeutig mit den Modulen an den Geräten. Das Funkmodul stellt nicht nur die Verbindung zwischen dem IDS-Gerät und dem Sensor her, sondern versorgt diesen auch mit Strom; im Fall einer IDS pH- oder Redoxelektrode sind bis zu 60 h kontinuierliche Messung möglich. Auf Knopfdruck werden die Messungen automatisch im Gerät gespeichert. Bis zu drei Parameter oder Sensoren können je nach Gerät angezeigt und verarbeitet werden.

Alle WTW IDS-Labor-pH-Elektroden sind mit dem passenden universellen Steckkopf erhältlich, ebenso alle IDS-Leitfähigkeitsmesszellen, der optische Gelöstsauerstoffsensor FDO® 925 sowie der Trübungssensor VisoTurb® 900-P.

Die neuen IDS-Taschengeräte der MultiLine®-Serie, Multi 3510 IDS, Multi 3620 IDS und Multi 3630 IDS, sowie die Laborgeräte der inoLab®-Serie, Multi 9310 IDS, Multi 9620 IDS und Multi 9630 IDS, unterstützen die Messung mit Funkmodulen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

pH-Messtechnik

Neue Sensoren für nahezu jede Anwendung

Mit der zuverlässigen Messung des pH-Wertes steht und fällt die Qualität von Prozessen und Produktionen. Daher ermöglicht die Hamilton Bonaduz AG mit der neuen Polilyte Plus Produktfamilie eine pH-Messung für nahezu jeden Industriebereich.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...