UV/VIS-Spektralphotometer SPEKOL 1500/2000

Kleine Giganten, große Leistung

Analytik Jena erweitert die SPEKOL-Serie um 2 weitere Systeme, das SPEKOL 1500 und das SPEKOL 2000. Das UV/VIS-Spektralphotometer SPEKOL 1500 ist eine konsequente Weiterentwicklung des bereits auf dem Markt etablierten SPEKOL 1300. Das kompakte, leicht und einfach zu handhabende Einstrahlsystem für den Bereich von 190…1100 nm zeichnet sich durch ein laut Pressemitteilung einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis aus. Die spektrale Bandbreite beträgt 4 nm über den gesamten Wellenlängenbereich. Es verfügt über einen automatischen Selbsttest, ein Grafikdisplay zur Darstellung von Spektren, die Möglichkeit, Kalibrationen und Ergebnisse zu speichern, ein Paket Multiwellenlängenmessung, Kinetik an einer Wellenlänge und die Methoden zur DNA- (A260/A280) und Proteinmessung. Zur Dokumentation der Daten kann außerdem ein Drucker angeschlossen werden. Die Steuerung über einen externen PC ist außerdem möglich.

Das SPEKOL 2000 ist ein PC-gesteuertes Zweistrahlspektralphotometer für den Bereich von 190…1100 nm. Mit der variablen Bandbreite von 0,5/1/2/4 nm können anwendungsspezifisch optimierte Messungen durchgeführt werden. Mit einem – wie es in der Pressemitteilung heißt – hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis ist das System nicht nur für Routineanwendungen, sondern auch in Forschungseinrichtungen geeignet. Das SPEKOL 2000 kann komplett über die PC-Software WinASPECT gesteuert werden. Damit stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Datenerfassung, -auswertung und -dokumentation zur Verfügung.

Anzeige

Vielseitige Anwendung:

  • Die Photometer der SPEKOL-Serie sind ideal zur Nutzung im Klinischen Labor, im Umweltschutz und verschiedenen Feldern zur Qualitätskontrolle.

Zubehöre:

  • Küvettenhalter für 10, 50 und 100 mm Schichtdicke.
  • Temperierbarer 3-fach-Küvettenwechsler für 10 mm Schichtdicke.
  • Ø 8…Ø 22 mm Rundküvettenhalter.
  • Temperierbarer Küvettenhalter für 10 und 50 mm Schichtdicke.
  • Manueller 4-fach-Küvettenwechsler für 10 mm Schichtdicke im Standard.
  • Automatischer 8-fach-Küvettenwechsler.
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite