Analysesystem hyborg

Multiplexe DNA- und Proteinanalytik

Die komplette und vollautomatische Integration von Thermocycling, Waschschritten, Hybridisierung und Detektion eröffnet sowohl in der DNA- als auch in der Proteinanalytik neue Anwendungsmöglichkeiten für die Microarray-Technologie. Im Falle der hybcell-Technologie ist dies mit dem Analysensystem hyborg realisiert.

Die OnSpot Primer-Extension ermöglicht mittels des von Anagnostics Bioanalysis entwickelten hochparallelen Ansatzes, eine große Anzahl von DNA-Sequenzen (bis zu 2000) schnell und einfach zu identifizieren.

Die Protein hybcell misst die Affinitäten tausender Antikörper gleichzeitig. Diese Anwendung ist auch bei der Bestimmung von Immunogenitäten im Bereich der Drug Discovery einsetzbar. Anagnostics Bioanalysis ist auf die Entwicklung von Systemen und Tests für die Life-Science-Forschung und klinische In-vitro-Diagnostik spezialisiert. Mit Fokus auf Protein- und Nukleinsäure-Tests bietet das österreichische Unternehmen innovative Lösungen. Ein zylindrisches Microarray, die patentierte hybcell, stellt den Kern dar.

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Grenzen der Laserbeugung bei der...

Überkornanalyse

Wenige grobe Partikel in einer ansonsten deutlich feineren Probe stellen bei verschiedenen Anwendungen wie z. B. der Herstellung von Tintenstrahldruckpulvern oder Schleifmitteln ein Problem dar. Die Autoren zeigen hier mit Anwendungsbeispielen, wie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige