Gekühlter Schüttelinkubator

Völlig neue "Kultur"-Möglichkeiten

Der neue gekühlte Schüttelinkubator SI600C ist die aktuellste Ergänzung des Produktprogramms an Labortischgeräten von Stuart. Der SI600C verfügt über alle Funktionen des erfolgreichen SI600 Schüttelinkubators, besitzt aber zusätzlich einen separaten Umlaufkühler, um den Arbeitstemperaturbereich zu erweitern.

Der SI600 ist ein kombinierter Schüttler und Inkubator, ideal für Zellkulturen. Mit der Eingliederung einer Stuart SRC4 Kältemaschine (oder eines Geräts mit äquivalenter Spezifikation) kann der SI600C Inkubator nun mit 15 °C unterhalb der Raumtemperatur laufen und eine Mindestinnentemperatur von 5 °C erreichen. Der Inkubator ist daher für eine völlig neue Reihe von Anwendungen verwendbar, wie z. B. die zellbasierte Protein-Expression, die oft mit einer Reduzierung der Kulturtemperatur einhergeht.

Während der Erwärmungs- und Kühlphasen des SI600C werden die Temperaturen sehr genau kontrolliert. Separate Regler für Temperatur und Geschwindigkeit reduzieren die Gefahr einer versehentlichen Temperaturverstellung. Die USB-Kommunikation ermöglicht eine langfristige Überwachung der Inkubatortemperatur.

Der SI600C kann bis zu 6 2-l-Glaskolben verschiedener Typen ohne Klemmen oder Einsatz von Werkzeugen aufnehmen. Die Kolben werden sicher auf einer einschiebbaren, flexiblen Plattform gehalten, die einen leichten Zugang zu den Proben an der Rückseite der Kammer ermöglicht. Ebenfalls erhältlich sind Edelstahl-Gefäßständer, die mit dem Gerät magnetisch gekoppelt werden. Der antimikrobielle Schutz (BioCote) schützt vor Kontaminierung und reduziert das Risiko von Probenverlusten.

Weitere Informationen über den SI600C und andere Artikel aus dem Produktsortiment von Stuart erhalten Sie unter http://www.stuart-equipment.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Roller-Brutschränke

Zuverlässiges Zellwachstum

Inkubatoren mit BewegungsmöglichkeitDas Tischgerät Incudrive D-I Inkubator-Bewegungssystem ist geeignet zum definierten, langsamen Drehen von zylindrischen Gefäßen. Die Bewegung kann in horizontaler und in geneigter Ebene mit stufenlos regulierbarer...

mehr...

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...
Anzeige

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige