Interaktions-Analysensystem RAPid 4

Markierungsfreie Interaktionsanalyse

Durch die Nutzung des piezoelektrischen Effektes von Quarzkristallresonatoren können mit RAPid 4 molekulare Wechselwirkungen in Echtzeit markierungsfrei erfasst werden. Der direkte Nachweis der Assoziation und Dissoziation von Molekülen auf der Oberfläche eines Quarzkristalls ermöglicht die Charakterisierung und Quantifizierung von Proteinwechselwirkungen in Pufferlösungen und komplexen Gemischen, die u.a. Lösungsmittel, Serum, Nährmedien und andere Fremdstoffe enthalten können. Darüber hinaus lassen sich die erhobenen Daten für eine genaue Konzentrationsbestimmung über einen breiten dynamischen Bereich verwenden.

RAPid 4 ermöglicht die Analyse von bis zu vier Proben bzw. Probenkombinationen und Kontrollmaterialien gleichzeitig. Der Probendurchsatz liegt normalerweise bei ca. 350 Proben täglich. Das Gerät ist eine vollautomatische Plattform, die für mehrere Tage ohne Unterbrechung betrieben werden kann. Die RAPid 4 ControlTM-Software erfasst und präsentiert die Rohdaten in Echtzeit. Die intuitive grafische Benutzeroberfläche ermöglicht eine effiziente Erstellung und Durchführung der Probenanalyse. Die Datenanalyse zur Charakterisierung und Quantifizierung von Proteinen erfolgt mit der RAPid WorkbenchTM-Software. Diese liefert in wenigen Sekunden quantitative und kinetische Informationen.

RAPid 4 eignet sich insbesondere für die Entwicklung und Herstellung von Biotherapeutika und für Proteinexpressionsanalysen.

Anzeige


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige