Zellzähler Scepter 2.0

Automatischer Zellzähler im Pipettenformat

Merck Millipore, die Life-Science-Sparte der Merck KGaA in Deutschland, hat die Markteinführung der nächsten Generation ihres Scepter-Zellzählgeräts bekannt gegeben. Mit dem neuen Scepter 2.0 können Anwender eine Vielzahl von Zelltypen schnell und präzise mit einem Handgerät zählen.

Im Gegensatz zu Tischgeräten, die auf einer visuellen Detektion basieren, arbeitet der Scepter nach dem Coulter-Prinzip, mit dem kleine Zellen (d.h. < 7 µm Durchmesser) zuverlässig erfasst werden können.

Der neue Zellzähler arbeitet mit einer Software, die es ermöglicht, Probensets mithilfe von Histogramm-Überlagerungen und multiparametrischen Tabellen zu vergleichen, Gating-Protokolle zu definieren und zu speichern sowie Berichte, Grafiken und Tabellen zu erstellen. Eine Zellzählung dauert nur 40 Sekunden, und das batteriebetriebene Handgerät kann überall im Labor oder in einer sterilen Werkbank eingesetzt werden.

Der Scepter-Zellzähler ist nur für Forschungszwecke vorgesehen. Er ist nicht für diagnostische oder medizinische Anwendungen konzipiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

GEWINNEN Sie eine VIAFLO 96/384-Pipette und beschleunigen Sie das Pipettieren in Mikroplatten!
Alles, was Sie tun müssen für die Möglichkeit einen VIAFLO 96/384 zu gewinnen – komplett mit einem Starterset passender Pipettenspitzen und Reagenzreservoire - ist, einen kurzen Fragebogen auszufüllen, der uns dabei hilft, Ihre Pipettierbedürfnisse noch besser zu verstehen.Besuchen Sie die INTEGRA Biosciences Webseite, füllen Sie jetzt den Fragebogen aus und nutzen Sie so Ihre Chance darauf, Ihre Arbeitsprozesse beschleunigen zu können!

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...