Produkt-NewsFür die TOC Analyse von Reinstwasser

sep
sep
sep
sep
Produkt-News: Für die TOC Analyse von Reinstwasser

Für die TOC Analyse von Reinstwasser in der Pharma und Kraftwerken bis zu Abwasser aus Produktion, bieten wir für jede Anwendung das passende Gerät mit der richtigen Detektionsmethode. Sowohl miniTOC als auch uniTOC verwenden UV Bestrahlung als Oxidationsmethode. Die Detektion erfolgt beim miniTOC über die Leitfähigkeit, beim uniTOC über NDIR. Beide Detektionsmethoden haben Ihre jeweiligen Vorteile. Generell ist der miniTOC für Rein- und Reinstwasser (Leitfähigkeit<2µS/cm) mit einem TOC Gehalt bis 1.000 ppb sehr gut geeignet und hat eine Detektionslimit von 0,5ppb. Er bietet komfortable Handhabung über den 8" Screen sowie vollautomatischen SST.

Der uniToc ist das Gerät mit dem weiteren Anwendungsspektrum. Es können TOC Konzentrationen bis 10.000ppb wunschweise auch bis 30.000ppb detektiert werden. Das Detektionslimit ist hier 3ppb. Zudem können 2 Meßstellen gemessen werden. Darüber hinaus verfügt der uniTOC über 21CFR part 11 konforme Software.

miniTOC

  • Anwendungsbereich Alle Anwendungen bei Labor- und Prozesswasser mit einer Wasserquality von besser 2µS/cm
  • Probeneingänge 1
  • Probenvolumen 7ml/min
  • Analysezeit jede Sekunde
  • Detektionsbereich 0,1-1000ppb
  • Detektionslimit 0,5ppb
  • Meßgenauigkeit +/- 1% oder 0,5ppb, was immer größer ist
  • Vorteile Schnelle Analysezeit, klein und günstig
  • Preis ab 8500 EUR

uniTOC

  • Anwendungsbereich Pharmawasser, Prozesswasser in Chemie , Mircoelektronik, Wasser für  Kraftwerksturbinen, Kühlwasser. Auch relativ reine Abwässer aus der Industrie
  • Probeneingänge 2
  • Probenvolumen 20ml/batch
  • Analysezeit 4-6 min
  • Detektionsbereich 1-10.000 (30.000 Auf Wunsch)
  • Detektionslimit  3ppb
  • Meßgenauigkeit +/- 1% oder 0,5ppb, was immer größer ist
  • Vorteile Detektion unabhängig von LF und Temperatur.
  • Preis ab 19200 EUR
Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Produkt-News: Temperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Produkt-NewsTemperiersystem "Grande Fleur" erweitert die Unistat-Reihe

Der neue Grande Fleur erweitert die Produktreihe der dynamischen Temperiersysteme. Größer als ein Petite Fleur, jedoch kleiner als ein Unistat Tango, bietet der Grande Fleur mehr Leistung zu einem günstigen Preis.

…mehr
Einhänge- und Umwälzthermostate: Neue Produktgruppe bei IKA®

Einhänge- und UmwälzthermostateNeue Produktgruppe bei IKA®

IKA® erweitert sein Sortiment um Einhänge- und Umwälzthermostate. Der Einhängethermostat IC ist ein klassischer Brückenthermostat. HBC 5 und HBC 10 sind Wärmebad- und Umwälzthermostate mit maximal 5 beziehungsweise 10 l Füllvolumen. Mit der abnehmbaren Funkfernbedienung WiCo (Wireless Control) können die Anwender alle wichtigen Parameter auch aus Distanzen bis zu 10 m kontrollieren und steuern.

…mehr
Für Mikrowellen-Aufschlüsse: Glaseinsätze sparen Zeit

Für Mikrowellen-AufschlüsseGlaseinsätze sparen Zeit

CEM hat für die 110-ml-Xpress-Plus-Behälter im Mikrowellen-Laborsystem Mars 6 spezielle Glaseinsätze entwickelt, die nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden können oder aber sich in der Spülmaschine schnell und einfach spülen lassen. Damit werden mögliche Memoryeffekte vermieden.

…mehr
Brechungsindex-Detektor: Ideal für die UHPLC

Brechungsindex-DetektorIdeal für die UHPLC

Der Optilab UT-rEX von Wyatt ist ein RI-Detektor, der speziell für die Kopplung an UHPLC-Anlagen konstruiert ist. In diesem Detektor arbeiten besonders abgestimmte, miniaturisierte Komponenten und Hochleistungs-Halbleiter-Photodioden. Bislang war für UHPLC-Anwendungen kein geeigneter RI-Detektor erhältlich.

…mehr
Elektronenmikroskop: REM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

ElektronenmikroskopREM-Aufnahmen und Mikroanalysen in Minuten

Hitachi, weltweit einer der Marktführer im Bereich der Tisch-Elektronenmikroskope, hat beim TM3000 die Leistung nochmals signifikant gesteigert. So bietet das neue TM3030 bis zu 30000-fache Vergrößerung bei drei einfach wählbaren Betriebsmodi mit unterschiedlichen Beschleunigungsspannungen und Elektronenstrahlintensitäten: 5 kV, 15 kV und Analysenmodus.

…mehr

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter