Hochauflösendes MS-System

Optimiert für die Routineanalytik

Sciex hat die neue X-Serie von MS/MS-Systemen am Markt eingeführt. Das erste Modell, X500R, ist speziell für die Routineanalytik in Lebensmittel-, Umwelt- und forensischen Laboren konzipiert. Es zeichnet laut Sciex durch hohe Datenqualität, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit aus.

Das X500R-Massenspektrometer ist ein hochauflösendes QTOF-System, das an die unterschiedlichsten Anforderungen anpassbar ist.

Einfacher und schneller denn je könnten Labore massenspektrometrische Tests mit hoher Auflösung und akkurater Masse durchführen und erhielten verlässliche Ergebnisse in übersichtlicher Form dargestellt.

„Mit der neuen X-Serie setzen wir die bewährte Sciex-Tradition fort, hervorragende Leistungsfähigkeit mit überlegener Software zu kombinieren. Die neue Software Sciex OS bietet vollständige Datenerfassung und -Auswertung sowie verbesserte Algorithmen und eine neue Benutzeroberfläche, erläutert Jean-Paul Mangeolle, Präsident von Sciex.

Die Sciex OS-Software umfasst alle Bereiche von der Datenaufnahme über die qualitative wie quantitative Auswertung, der Überwachung des Analysenprozesses bis hin zur Ausgabe von Berichten. Der Benutzer kann zwischen mehreren Datenaufnahmeverfahren auswählen, zu denen SWATHTM, MRMHR, „Information dependent high resolution MS acquisition“ (IDA) sowie Highspeed-MS/MS-Scanning gehören.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite