Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Polytec stellt neues Raman-Spektrometer für den mobilen Einsatz vor

Smart-Spektrometer-TechnologiePolytec stellt neues Raman-Spektrometer für den mobilen Einsatz vor

sep
sep
sep
sep
Smart-Spektrometer-Technologie: Polytec stellt neues Raman-Spektrometer für den mobilen Einsatz vor

Das System ist eine Weiterentwicklung des i-Raman-Systems des US-amerikanischen Herstellers B&WTek. Den bedeutendsten Fortschritt stellt die innovative Smart-Spektrometer-Technologie dar, die sich durch einen integrierten Prozessor für Mittelung, Glättung und automatische Dunkelstromreduzierung auszeichnet.

Das Spektrometer nutzt einen hocheffizienten back-thinned-CCD-Detektor mit starker thermoelektrischer Kühlung und einem besonders hohen Dynamikbereich. Damit bietet es ein deutlich verbessertes Signal-Rausch-Verhältnis bei bis zu 30 min Integrationszeit und macht so auch die Messung von schwachen Raman-Signalen möglich. Der breite Spektralbereich und die hohe Auflösung ermöglichen unter anderem die Messung von CH-Streckschwingungen um 3100 Wellenzahlen.

Die kleine Standfläche des Systems, die leichte Bauart und der niedrige Stromverbrauch ermöglichen ortsunabhängige Raman-Analysen auf wissenschaftlichem Niveau, was den Nutzerkreis deutlich erweitert. Das System ist damit ideal für Feld-Analysen oder in vivo-Studien, beispielsweise in Kunst, Archäologie und Umwelt oder für die Messung geringer Dosis-Abweichungen gefälschter Pharmaprodukte.

Das Spektrometer wird standardmäßig mit einem faseroptischen Messkopf, einem Messkopfhalter mit XYZ-Positioniertisch, Küvettenhalter für flüssige Proben sowie der multivariaten Analysesoftware BWIQ von B&WTek ausgeliefert. Weitere Informationen finden Sie unter www.polytec.de/raman-systeme.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Das inVia Qontor Raman-Mikroskop von Renishaw.

Konfokales Raman-MikroskopUnebene, gewölbte oder raue Oberflächen analysieren

Das neue inVia Qontor ist das High-End Raman-Mikroskop von Renishaw. Das Besondere: die Fokusnachführungstechnologie LiveTrack™, mit welcher Benutzer Proben mit unregelmäßigen, gekrümmten oder rauen Oberflächen bequem analysieren können. 

…mehr
Software-Modul ParticleFinder™

Für Mikroplastik und andere PartikelAutomatische Partikelanalytik

Das neue Software-Modul ParticleFinder™ von Horiba Scientific ist ein benutzerfreundliches und schnelles Tool zur automatischen Lokalisierung und Analyse von gefilterten Partikeln, wie deren Größe, Form, Verteilung und chemischer Zusammensetzung.

…mehr
Raman-Spektrometer

Raman-SpektrometerKlein, schnell und robust

Mira M-3 heißt das neue handheld Raman-Spektrometer von Metrohm. Kaum größer als ein Smartphone lässt es sich mit einer Hand bedienen. Das Spektrometer erfüllt die Anforderungen nach FDA CFR Part 11 und ist prädestiniert für Qualitätskontrollen in der Pharmaindustrie.

…mehr
Raman-Spektrometer

Verifizierung von MaterialienNeues handgehaltenes Raman-Spektrometer

Von der Bruker Corporation gibt es jetzt das neue handgehaltene Raman-Spektrometer BRAVO (Bruker RAman Verification Optics) zur Verifizierung von Materialien.

…mehr
Raman-Spektrometer

Tragbare Raman-SpektrometerMit Orbital-Raster-Scan-Technologie

Die Metrohm Instant Raman Analyzer (Mira) sind die ersten tragbaren Raman-Spektrometer mit Orbital-Raster-Scan-Technologie (ORS). ORS sorgt für reproduzierbare Ergebnisse auch bei heterogenen und empfindlichen Proben und dehnt den Anwendungsbereich dadurch erheblich aus.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung