CO-Sensor

Auf Infrarot-Basis

Den Gassensor smartMODUL-FLOW von smartGAS Mikrosensorik gibt es jetzt auch in einer Version, mit der sich Konzentrationen von Kohlenmonoxid (CO) im Bereich von 0…2000 ppm messen lassen. Das farb- und geruchlose Gas ist in höheren Dosen tödlich; In der Industrie gilt ein MAK-Wert von 30 ppm. CO entsteht unter anderem bei der unvollständigen Verbrennung von fossilen Brennstoffen. Die sensorische Erfassung der CO-Konzentration im Abgasstrom gibt somit Auskunft über die Verbrennung und ermöglicht eine Optimierung der Prozesse. Die hier in der Regel eingesetzten elektrochemischen Sensoren haben jedoch teilweise erhebliche Nachteile: Neben der Alterung der Sensoren und den damit verbundenen kurzen Wartungsintervallen ist dies vor allem die Empfindlichkeit gegenüber zu hohen CO-Konzentrationen, die einen elektrochemischen Sensor zerstören können.

Der neue Sensor, der auf Basis von Infrarotabsorption (NDIR) arbeitet, hat diese Nachteile nicht. Er arbeitet langzeitstabil und reduziert den Wartungsaufwand sowie die Notwendigkeit von Nachkalibrierungen auf ein Minimum, was die Betriebskosten erheblich senkt.

Ein wahlweise erhältliches optisches Filterelement minimiert den Einfluss von CO2 zusätzlich. Der OEM-Sensor ist mit unterschiedlichen Standardschnittstellen (4...20 mA, RS 485, UART) erhältlich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Planetenmühle

Ergebnisse bis in den Nano-Bereich

Die Pulverisette 5 premium line eignet sich ideal zur kraftvollen Nass- und Trocken-Zerkleinerung von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben durch den hochenergetischen Schlag von Mahlkugeln in rotierenden Mahlbechern.

mehr...

TOC-Analysator

Für partikelhaltige Proben

Der TOC-310V wurde speziell für die Analytik partikelhaltiger Proben entwickelt, die in vielen klassischen TOC-Analysatoren zwar Ergebnisse mit guten Standardabweichungen, aber fragwürdiger Richtigkeit erzeugen. Die Ursache ist bei den Defiziten des...

mehr...
Anzeige

Online-Messung vor Ort

24/7-Wasserüberwachung

Der Online Bacteria Analyzer OBA misst mittels Durchflusszytometrie und ist für einen Dauerbetrieb rund um die Uhr an sieben Tagen ausgelegt. Das Gerät läuft mindestens zwei Wochen ohne personelle Intervention, danach müssen die Verbrauchsmaterialen...

mehr...