Zum Titelbild

Probenvorbereitung mit Ultraschall

- schnell und effizient in der Umweltanalytik

Ultraschall ist inzwischen ein wichtiger Bestandteil der Probenvorbereitung in den Bereichen Umwelt-, Boden- oder Lebensmittelanalyse. Kleinere Probenvolumina und die Verringerung des Einsatzes von Chemikalien sind ein Muss in der Analytik. Proben können schnell, kostengünstig und präzise aufbereitet werden. Stark verkürzte Prozesszeiten und sofort zur Verfügung stehende repräsentative Ergebnisse machen Ultraschall-Homogenisatoren und -Bäder für die Analyse im Labor unverzichtbar. Langwierige Prozeduren lassen sich beschleunigen, Proben zeigen eine sehr homogene Verteilung und liefern reproduzierbare Resultate. Und immer wieder finden sich neue Anwendungsmöglichkeiten.

Industrieabwässer werden ständig auf den Anteil von Schwermetallen, Fetten oder Ölen in Umweltlaboren untersucht, um im Falle von Überschreitungen der zulässigen Konzentrationen eingreifen zu können. Durch den Einsatz der SONOPULS Ultraschall-Homogenisatoren von BANDELIN ist der Homogenisiervorgang innerhalb sehr kurzer Zeit abgeschlossen - die Analysenergebnisse stehen schneller zur Verfügung. Die Geräte werden in verschiedenen Leistungsklassen und mit unterschiedlicher Ausstattung angeboten und für bestimmte Applikationen durch vielseitiges Zubehör optimiert. Sie sind für die Beschallung von Probenmengen im ¿l-Bereich, bis zu 2500 ml im Batchbetrieb sowie bis zu 30 l/h im Durchfluss geeignet. Mit SONOPULS Ultraschall-Homogenisatoren kennen Sie Ihre Arbeitsparameter genau; Zeit und Pulsierung werden digital vorgewählt, gespeichert und angezeigt. Die Leistung bleibt konstant, unabhängig von den physikalischen Parametern des zu beschallenden Mediums (z. B. Viskosität).

Anzeige

In der Agrar- und Landwirtschaft finden SONOPULS Ultraschall-Homogenisatoren ihren Einsatz bei der Probenvorbehandlung zur Bestimmung

• von Phosphor, Kalium, Kalzium etc. in Böden für die Düngemittelempfehlung,

• des THC-Gehaltes in Hanf,

• der PAK-Konzentration in pflanzlichen Lebensmitteln, z. B. bei Erdbeeren, in Abhängigkeit von der Bodenbelastung.

Bei der Charakterisierung von Abfallproben hinsichtlich ihrer Deponierbarkeit und zur Beurteilung von Schadstoffen, wie PAK (polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe), Schwermetallen oder MKW (Mineralölkohlenwasserstoffe) in Böden und Gewässern bietet sich die Extraktion mittels Ultraschall als schnelleres Verfahren alternativ zur Elution an. Mehrere Proben können gleichzeitig im SONOREX Ultraschallbad beschallt werden. Das homogene Ultraschallfeld sichert adäquate Ergebnisse in den Proben. SONOSHAKE - ein flaches Ultraschallbad mit Schüttelaufsatz - stellt eine sinnvolle Ergänzung im Analysenlabor dar. Die Proben können durch Schütteln vorhomogenisiert werden - mögliche Feststoffpartikel werden aufgewirbelt und ein Absetzen am Gefäßboden vermieden.

Der Homogenisiervorgang wird mit Ultraschall intensiviert und abgeschlossen.

SONOREX Ultraschallbäder werden in Größen von 0,9 l bis 90 l angeboten, speziell für die Probenvorbereitung in Laborkolben eignen sich die besonders flachen Bäder SONOREX DIGITEC F.

BANDELIN

electronic GmbH & Co. KG

Heinrichstr. 3-4 • 12207 Berlin

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Zum Titelbild

Der neue Regler Pilot ONE

Einer für alle, alle für einen: Der neue Regler Pilot ONE® Temperieren so einfach wie telefonieren: Schicke Optik und komfortable Bedienerführung per Touchscreen - wie von modernen Smartphones gewohnt.

mehr...