zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

DNA Campus in Ebersberg auf Wachstumskurs

Dienstleistungen in der Molekularbiologie und DNA-Analyse

Eurofins Scientific, weltweit führender Anbieter für chemische und biologische Analysen, hat den DNA Campus am Standort Ebersberg ausgebaut und ein weiteres Gebäude bezogen. 320 hochspezialisierte Mitarbeiter sind nun auf über 7000 m² Labor-, Produktions- und Bürofläche für Kunden weltweit tätig.

Übergreifendes Know-how rund um die DNA-Analyse an einem Standort
Der Standort in Ebersberg beliefert eine Vielzahl von Kunden aus der Akademie, der Pharma- und Umweltforschung sowie in der Forensik, Pflanzen- und Tierzucht, sowie der Lebensmittel- und Futtermittelindustrie. Der wachsende Bedarf an genomischen Analysen, DNA-Tests und assoziierten Anwendungen mit den entsprechend ausgerichteten Serviceleistungen hat den DNA Campus so erfolgreich gemacht. Um diese Erfolgsgeschichte fortzuführen, sollen die Produkte und Services in Zukunft noch mehr auf die Bedürfnisse der einzelnen Märkte und deren Anwendungsbereiche abgestimmt werden.

„Wir vom Eurofins DNA Campus bieten unseren Kunden in den verschiedenen Märkten durch unser maßgeschneidertes Dienstleistungsportfolio und den Einsatz von hervorragenden Technologien einen echten Mehrwert. Der Standort Ebersberg ist dabei die perfekte Drehscheibe für die zukünftige Geschäftsentwicklung in ganz Europa und darüber hinaus", so Dr. Peter Persigehl, Geschäftsführer von Eurofins Genomics Europa.

Über den DNA Campus
Eurofins Genomics und Eurofins Forensik bilden zusammen den DNA Campus. Als Mitglieder der Eurofins Gruppe mit Standorten in Europa, den Vereinigten Staaten und Asien sind die Unternehmen bekannt als international führende Anbieter von DNA-Synthese-Produkten und DNA-Analysen. Das Analysespektrum umfasst DNA-Detektion, Sequenzierung und Genotypisierung für Pharma und Diagnostik, Agrarwirtschaft, Lebensmittel, Biotechnologie, Forschung und Forensik. Die Unternehmen stehen für innovative, anwendungsorientierte Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.eurofinsgenomics.com.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige