Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> HPLC-Säulenofen mit Temperatur-Management

HPLC-Säulenofen Smarline 4000HPLC-Säulenofen mit Temperatur-Management

Optimales Arbeiten mit HPLC-Systemen erfordert oftmals einen Säulenofen, um oberhalb der Raumtemperatur und hochkonstant temperiert eine stabile Trennung zu erreichen. Die Abstimmung zwischen den HPLC-Modulen Injektor, Säulenofen und Detektor musste bisher aufwendig getestet werden, was sehr langwierig war, um optimale Bedingungen zu erhalten. Unterschiedliche Prinzipien wie Eluenten-Vorheizung oder temperierte Injektionsventile wurden technisch realisiert. Eine vollständige Kontrolle der Eluenten-Temperatur bis hinein in die Detektor-Zelle wurde dabei auf Modul-Basis bislang nicht erreicht.

sep
sep
sep
sep
HPLC-Säulenofen Smarline 4000: HPLC-Säulenofen mit Temperatur-Management

Diese Probleme löst nun der Smartline 4000 Column Oven mit einem Temperatur-Management, d. h. dieser Kontaktofen arbeitet mit einer zusätzlichen Thermostatisierung der mobilen Phase am Säuleneingang und Kühlung am Säulenausgang. Dies sorgt für eine hochkonstante und kompromisslose Temperierung der Säule, was letztendlich zu reproduzierbaren Ergebnissen führt.

Neben der genauen Temperatursteuerung für Standardapplikationen werden Hochtemperatur-HPLC und -GPC-Anwendungen bis 140 °C unterstützt. Der Smartline 4000 Column Oven ist mit Heizung und Peltierkühlung der Säulen geeignet für Anwendungen über und unterhalb der Umgebungstemperatur. Der Ofen ist außerdem mit einer aktiven Kühlung des Säuleneluats ausgestattet, was für optimale Ergebnisse bei der nachfolgenden Detektion durch eine Verminderung von Rauschen und Drift sorgt. Damit sorgt er für stabile Analysenergebnisse, indem Schwankungen der Außentemperatur von HPLC-Säulen wirkungsvoll ferngehalten werden. Denn eine stabile Säulentemperatur verbessert nicht nur die Reproduzierbarkeit, sondern auch das Auflösungsvermögen vieler Methoden erheblich.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Ranga Yogeshwar überreicht Anke Bördgen und Dr. Marc Diener von Knauer den Top-100-Preis (©KD Busch/compamedia)

Knauer unter den Top 100Innovationsmanagement gewürdigt

Beim dritten Deutschen Mittelstands-Summit am 24. Juni 2016 auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen kürte Top-100-Mentor Ranga Yogeshwar die Top-Innovatoren des Jahres, darunter auch den Berliner HPLC-Spezialisten Knauer.

…mehr
News: KNAUER-Team geht im Sommer beim "Velothon" an den Start

NewsKNAUER-Team geht im Sommer beim "Velothon" an den Start

50 Jahre KNAUER: Im Jubiläumsjahr 2012 startet das Unternehmen gemeinsam mit der Siemens Betriebskrankenkasse ein nachahmenswertes Projekt zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Beim traditionellen Velothon-Radrennen durch Berlin im Sommer dieses Jahres wird zum ersten Mal ein KNAUER-Team an den Start gehen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

LabSolutions Column Manager

GxP-compliantSäulen elektronisch verwalten

Mit dem Column Manager kann die Verwaltung von Chromatographiesäulen vereinfacht und das händisch geführte Säulen-Tagebuch ersetzt werden.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand H8Neueste Chromatographie-Systeme und Vortrag "Simulated Moving Bed Chromatographie"

Der Berliner Flüssigkeitschromatographie-Hersteller Knauer stellt auf der Achema seine neusten Systeme und Geräte vor - u.a. eine flexible Plattform für die schnelle Reinigung von Proteinen und anderen Biomolekülen.

…mehr
Selektivitätsunterschiede verschiedener C18-Produkte

C18-Phasen in der HPLCArbeitspferde zwischen Dauergalopp und Kollaps

C18-Säulen gelten als bestens etablierte Allrounder der Flüssigkeitschromatographie. Trotz großer Ähnlichkeiten können sie sich bei näherer Betrachtung im Detail doch erheblich unterscheiden.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung