Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Viskosimeter mit Meniskuserfassung

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Kapillarviskosimeter iViscViskosimeter mit Meniskuserfassung

Das neue iVisc ist ein Kapillarviskosimeter zur automatischen Messung und Auswertung der kinematischen und intrinsischen Viskosität nach DIN 51562, ASTM D445. Darüber hinaus eröffnet es die Möglichkeit der Berechnung von Polymerdaten, beispielsweise VZ-, IV-, K-Wert und dynamische Viskositäten von Ölen, Schmierstoffen und Getränken.

sep
sep
sep
sep
Kapillarviskosimeter iVisc: Viskosimeter mit Meniskuserfassung

Laut Hersteller LAUDA ist es preislich im Segment für Einsteiger-Viskosimeter angesiedelt. Eine einfache „Plug & Play“-Geräteinstallation und die graphische Bedienerführung machen das iVisc benutzerfreundlich. Das vollautomatische, mobile System arbeitet energieeffizient mit einer Leistungsaufnahme <1 W. Weiteres Leistungsmerkmal ist die hochsensible NIR-Meniskuserfassung.

Das LAUDA iVisc kann Ubbelohden- und Micro-Ubbelohden- sowie Micro-Ostwald- und Cannon-Fenske-Kapillaren aufnehmen. Der Betrieb ist über eine Steuer- und Auswerteeinheit, z.B. Netbook oder wahlweise über einen PC, möglich. Eine USB-Schnittstelle dient der Steuerung und Spannungsversorgung des Gerätes. Da die Messung von Viskositäten temperaturabhängig erfolgt, ist der Einsatz eines Thermostaten notwendig. Zur Temperierung wird der Wärmethermostat ET 15 S der neuen Gerätelinie LAUDA ECO empfohlen.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kunststoffe zuverlässig beurteilenPraxis-Seminar im Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Das siebte Praxis-Seminar der Reihe „Gute Polymer Praxis“ findet am 7. und 8. April 2016 im Kunststoff-Institut Lüdenscheid statt und informiert über Qualitätskontrolle und Schadensaufklärung mittels qualifizierter Methoden.

…mehr
Viskosität als Funktion der Temperatur für verschiedene metallische Systeme: Die Symbole repräsentieren die experimentellen Daten, die kontinuierliche Linie stellt die theoretischen Anpassungen dar.

MaterialforschungModell für Fließprozess in Gläsern

Eine Forschergruppe der Universität Göttingen und der Technischen Universität München hat ein Modell entwickelt, das den Zusammenhang zwischen dem makroskopisch-mechanischen Fließprozess und interatomaren Potentialen bei der Herstellung metallischer Gläser analytisch beschreibt.

…mehr
Viskosimeter

Vollautomatische ViskosimeterMaterialcharakterisierung im Hochdurchsatz

Das Initium ist ein neues Viskosimeter/Rheometer, welches automatisch Viskositätskurven erstellt. Durch seinen integrierten XYZ–Probenwechsler vereinfacht das Initium die Charakterisierung großer Probenmengen.

…mehr
Dr. Gunther Wobser (zweiter von links) und Dr. Ulf Reinhardt (erster von rechts)

Eigenständiges Unternehmen für MessgeräteLauda Scientific gegründet

Ab dem 1. März 2015 übernimmt die 100-prozentige Tochtergesellschaft Lauda Scientific die Entwicklungs-, Vertriebs- und Serviceaktivitäten für die Lauda Messgeräte.

…mehr
Inline-Viskosimeter

Inline-ViskosimeterFür explosionsgefährdete Bereiche

Das Inline-Viskosimeter L-Vis 520 Ex zeigt kontinuierlich die Viskosität und Temperatur von Petrochemikalien, Schmiermitteln, Detergenzien, Beschichtungen, Stärkeleimen, Keramikschlickern, Viskose und vielen weiteren Prozessflüssigkeiten an.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung