Micro-Components

Mikrofluidische Funktionsmodule

Funktionsmodule für die Mikrodosierung

So unterschiedliche Anwendungsbereiche wie Lab-on-a-Chip oder Laborautomation stellen hohe Anforderungen an die Eignung und Funktionssicherheit der in der Mikrodosierung eingesetzten Komponenten. HNP Mikrosysteme stellte auf der Analytica 2010 Funktionsmodule vor, die einige der wichtigsten Komponenten eines mikrofluidischen Aufbaus miteinander verbinden.

mehr...

Substanzlager sciLine.store

Kompaktes Substanzlager

Automatisierte Probenspeicherung im Labor mit Identifizieren, Wiegen und Lagern von Substanzen: Die platzsparende Speicherlösung sciLine.store von Manz ist nun erhältlich für das schnelle und sichere Lagern von Substanzen auf einer Fläche von weniger als 2 x 3 m.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Micro-Components

    Neue Vornorm zur Ex-Sicherheit von Mikroreaktoren: DIN SPEC 12981

  2. Spritzendosierer SyrDos

    Präzisions-Spritzendosierer

  3. Automatikzelle

    Automatikzelle

  4. Lab-on-a-Chip

    Chemischer Sensor auf einem Chip

  5. Micro-Components

    Kleine Reaktoren, schnelle Fertigung

Flipper-Magnetventile

Große Leistung in ultraschlankem Design

Das Flipper-Magnetventil 6650 von Bürkert Fluid Control Systems setzt beim Dosieren von Flüssigkeiten in der Analysentechnik neue Maßstäbe: Bei einem Anreihmaß von nur 4,5 mm bietet das in 2/2- und 3/2-Wege-Version erhältliche Ventil Leistungen, die teilweise über denen vergleichbarer 10- und 16-mm-Ventile liegen.

mehr...

Micro-Components

Protein-Microarrays

Protein-Microarrays spielen eine immer größere Rolle bei der Proteomanalyse, der Identifikation pharmazeutischer Wirkstoffe und in der Diagnostik. Für viele dieser Anwendungen ist Nitrozellulose die optimale Slide-Oberfläche.

mehr...

Piezoaktoren

Piezoaktoren als treibende Kraft

Nanoliterdosierung für Biotechnologie, Diagnostik und Industrie Steffen Arnold 1), Dr. Peter Koltay 2), Ellen-Christine Reiff 3)

1) Dipl.-Phys. Steffen Arnold, Leiter „Markt und Produkte“ bei Physik Instrumente (PI) GmbH & Co.

mehr...
Anzeige

Micro-Components

Rund um Microplates

Porvair Sciences hat mit www.microplates.com eine neue Internet-Seite gestartet. Diese liefert vielfältige und nützliche Informationen für alle, die im Bereich Mikroplatten und Mikroplattentechnologie tätig sind.

mehr...

Reaktionsgefäß FlipTube black

FlipTube® mit Lichtschutz

Das 1,5-ml-Reaktionsgefäß FlipTube® wurde 2008 anlässlich der Messe Analytica dem europäischen Laborfachpublikum vorgestellt. Danach wurden 2009 die farbigen FlipTubes erfolgreich am Markt eingeführt.Jetzt präsentiert Semadeni die neue Version FlipTube black® mit Lichtschutz.

mehr...

Micro-Components

Kooperation in der Mikroreaktortechnik

Ehrfeld Mikrotechnik BTS (EMB), ein Bayer Technology Services Tochterunternehmen, und Lonza haben einen Lizenzvertrag zur weltweiten Herstellung und Vertrieb sowie einen Kooperations- und Entwicklungsvertrag für die Lonza Mikroreaktortechnologie unterzeichnet.

mehr...

Blutbildanalysator HemoFAXS

Fürs klinische Labor

Die TissueGnostics GmbH ist ein österreichisches Unternehmen, dass sich auf die optische Digitalisierung von Gebewebeschnitten und auf die Entwicklung von Software für die automatisierte Erkennung von Zellen in Geweben, TMAs, und Zellkulturen, etc.

mehr...

Magnet-Quetschventile

Neu designtes Quetschventil-Programm

Die neuen Magnet-Quetschventile von Bio-Chem Fluidics bieten eine effektivere Kontrolle der Durchgangswege für Fluid-Handling-Systeme. Die 2-Wege-Ventile 075P2 haben niedrige Leistungsanforderungen und sind mit einer in Ruhestellung geöffneten oder geschlossenen Ventilfunktion lieferbar.

mehr...

Micro-Tubes-System

Flexible Probenlagerung

Statt in Platten mit fixen Kavitäten können kleine Volumina auch in einzeln herausnehmbaren Röhrchen bearbeitet werden. Und zwar mit dem Micro-Tubes-System von Ratiolab. Es eignet sich für unterschiedlichste Mutter-Tochter-Plattenapplikationen sowie für die Substanzlagerung in Pharmazie und Biotechnologie.

mehr...

Automatikzelle

Automatikzelle

Die Automatikzelle ist eine modulare Lösung für die Herstellung von Verbrauchsmaterialien in kleinen produzierenden Labors. Typische Anwendungen sind:

  • Montieren von z.B. Spinfiltern.
  • Abfüllen von Pulver, Feststoffen und Flüssigkeiten.
mehr...

Sterile Anschlusssysteme

Sterile Anschluss-Systeme

Diese Anschluss-Systeme für DURAN® Laborglasflaschen erlauben einen sicheren Transfer flüssiger Medien innerhalb eines geschlossenen und sterilen Systems. Damit eignen sie sich ideal für die Verwendung in chemischen und biotechnologischen Labors.

mehr...

Finnpipetten-Serie F2

Bequemer und anwenderfreundlicher

Thermo Fisher Scientific Inc. hat kürzlich die neue Finnpipette® F2 mit verbessertem Soft-Touch-Spitzenabwurf für höhere Ergonomie vorgestellt. Durch einen patentierten Einstellmechanismus wird die für den Spitzenabwurf aufzuwendende Kraft um 50 % reduziert.

mehr...

Funktionsmodule

Mikrodosierung in der Analysetechnik und Biotechnologie

So unterschiedliche Anwendungsbereiche wie Lab-on-a-Chip oder Laborautomation stellen hohe Anforderungen an die Eignung und Funktionssicherheit der in der Mikrodosierung eingesetzten Komponenten. HNP Mikrosysteme stellte auf der analytica 2010 Funktionsmodule vor, die einige der wichtigsten Komponenten eines mikrofluidischen Aufbaus miteinander verbinden.

mehr...
78 Einträge
Seite [3 von 4]
Weiter zu Seite